schönen muskulösen körper bekommen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

doch, das geht - ohne, dass man vorher dick war oder sich "Masse angefressen" hat.

Es geht auch der Irrtum um, dass man dieses Fett dann in Muskeln umwandeln kann. Das ist Unfug.

Ich war selber so ein "Strich in der Landschaft" und habe Muskeln aufgebaut ohne exzessive Massephasen.

Das wichtigste: Hart und nicht zu oft trainieren (3 mal die Woche reicht vollkommen aus!) und seinen Kalorienbedarf decken - dann wachsen die Muskeln. Ein Überschuss ist nichtmal nötig.

Falls Du Fragen hast, lass es mich wissen! :)

Gruß

Dan - (Beauty, Körper, abnehmen)

Danke Dir für den Stern! :) Kannst gerne mal vorbeischauen: http://on.fb.me/14ztKnG

0
@BenDanFitness

kein thema ;) paar fragen hätt ich schon noch, wielang trainierst du schon? du sagst 3 x die woche aber wielang soll das training dauern? 3-4 stunden oder einfach deine sets machen bis du umfällst und lohnt sich zum anfangen, gleich schon ab in die muckiebude, oder erstma ne hantel kaufen?

0
@ichsagnixdazu1

Trainiere seit vielen Jahren, mit Pausen, seit Anfang 2012 wieder regelmäßig (davor hatte ich so eine lange Pause, dass alles an Muskeln praktisch abgebaut war). :)

Ich trainiere nie länger als 1 Stunde. Besonders Typen mit schnellem Stoffwechsel sollten nicht länger als eine Stunde trainieren - eher kurze, harte Workouts. 3-4 Stunden ist vieeel zu lang.

Du kannst auch direkt ins Fitnessstudio, musst es aber nicht. Ich habe das erste Jahr zuhause trainiert - hatte eine Hantelbank, hab sie nur zum Bankdrücken genutzt (habs aber reichlich falsch gemacht... :D) und Liegestütze etc. gemacht.

Bevor ich in den Urlaub fahre, wollte ich ein Video oder eine kurze Videoserie hochladen, was man als Anfänger zuhause ohne Geräte machen kann. (Kannst also gerne reinschauen, ich poste neue Videos immer auf unserer FB-Seite oder man sieht es halt direkt als YouTube-Abonnent)

Meiner Meinung nach ist das (ohne Geräte trainieren) sogar der beste Einstieg - man lernt erstmal seinen Körper kennen und läuft nicht Gefahr, von Anfang an in eine falsche Richtung zu steuern mit stumpfem Training an Maschinen und dergleichen.

0

Hallo! BenDanFitness haben Dir geantwortet. Die haben den eigentlich perfekten Körper - alles wirkt noch harmonisch. Und geht so auch noch ohne "Stoff". Ich stelle mal bewusst ein Bild von mir dazu. Ein Körper wie ich ihn für meinen Sport nun mal brauche / gebraucht habe - aber von der Harmonie her - auch nach meiner Meinung - weniger attraktiv weil da schon zu viele Muskeln sind.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Power - (Beauty, Körper, abnehmen)

Das ist bulking, und nein das funktioniert anders: man isst 3 Tage lang viel, sehr viel nicht unbeding tfettiges aber viel, und dann nach den 3 tagen isst man weniger und trainiert hart..dann verwandelt sich die Masse in Muskeln..hat mir jedenfalls mal ein Freund gesagt ;)

wenn man keine Ahnung hat...

0

nee stimmt net. solltest auf deine Ernährung achten. Wenn du trainierst solltest du den Muskeln auch Eiweiß zufügen, so nehmen diese die Masse dann auch an.... Apropos, Muskeln sind schwerer wie Fett... die verwerten die aufgenommene Nahrung auch nach Anstrengung.... Bodybuilder nehmen Haferflocken mit Wasser oder Magerquark (ist ja widerlich) spezielle Eiweisshakes helfen

als strich funktionierts natuerlich nicht; aber besonders zulegen brauchst du auch nicht;zumindest nicht viel.

Was möchtest Du wissen?