Schöne Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nicht direkt im Ruhrgebiet, aber nicht weit davon entfernt:

Der Herzog-Wilhelm-Markt in Wülfrath ist sehr schön. Er findet nur über die ersten beiden Adventswochenenden vom 30. November bis 9. Dezember statt.

nicht ruhrgebiet, aber in NRW: hagen - freilichtmuseum. weihachtsmarkt vom 30.11.12 bis 02.12.12. der ist wunderschön. ich empfehle in der stadt zu parken, alle busse sind im eintritt (4 euro) enthalten, die karten bekommt man auch beim busfahrer direkt. super organisiert!

auch vom eingang des museums bis oben auf den berg auf dem gelände gibt es einen shuttlebus für "fußfaule" ;-)

Rheinflip 10.11.2012, 21:59

Hagen ist definitiv Ruhrgebiet. Die Ruhr fließt durch Hagen, der VRR fährt dort...

0

Soest Ebenso historische Kulissen wie u.a. auch in Münster umrahmen den Weihnachtsmarkt in der Stadt Soest. Denn in Soest findet sich eine feine Anzahl von ca. 90 Buden, welche sich zwischen Dom, Petrikirche und Rathaus bis hin zum Markt erstrecken. Vom 21. November bis 22. Dezember (täglich von 11 bis 20 Uhr) ist Zeit diesen Markt zu erkunden. Von allerlei Düften, sowie bunten Eindrücken und Klängen lässt es sich gern einstimmen auf eine besinnliche Weihnachtszeit. Wer eine romantische Abwechslung möchte lässt sich zu einer Kutschfahrt hinreißen und kann dabei gemütlich die Altstadt erkunden. Vor dem Rathaus findet auf einer Bühne jeden Tag bis 20 Uhr ein abwechslungsreiches Programm geboten: Tanz-, Musik- und Theateraufführungen unterhalten die Gäste Und jeden Abend um 20 Uhr lässt der Turmbläser eine Gute-Nacht-Melodie erklingen. Für einen stressfreien Weihnachtsbummel, stehen in und nahe der Altstadt rund 4.400 Parkplätze zur Verfügung.

Weitere Informationen: www.soester-weihnachtsmarkt.de

Siegburg Mittelalterlich stimmt die Stadt Siegburg Ihre Besucher ein. Denn fast vier Wochen lang – vom 26.11. bis 22.12.2011 – steht die Innenstadt von Siegburg ganz im Zeichen einer längst vergessenen Zeit. Kramer und Zünftler bieten Handel und Handwerk, authentisch und stilecht gekleidet, mit ihren nachgebauten Marktständen eine besondere Kulisse, die nicht nur Freunde des Mittelalters zu gefallen weiß. Für zusätzliche Unterhaltung sorgen Musici und Gaukler mit umfangreichem Kultur-Programm.

Weitere Informationen: mittelalterlicher-markt-siegburg.de

NextPlaneToYou2 08.11.2012, 15:15

Okay gut..danke! :) Werd ich mir mal angucken.

0
Nussbecher 08.11.2012, 15:26

siegburg ist auch sehr schön, das stimmt! soest hatte ich noch nicht im programm, werde ich notieren :-)

0
crazyrat 09.11.2012, 05:17

Soest und Siegburg sind zwar in NRW, aber halt nicht im Ruhrgebiet. Und kopierte Texte sind auch nur unnötige Werbung.

0

Die schönsten finde ich eigentlich die Märkte in den alten Innenstädten oder Stadtteilen von Hattingen, Westerholt und Horneburg.

Der in Horneburg ist nur alle 3 Jahre von einer IG organisiert, aber die beiden anderen jährlich. Sie sind zwar klein, aber fein, und durch die Lage in der Innenstadt interessant.

Hattingen ist ganz nett, es gibt auch kleinere Märkte in Schlössern und Parks, die sehr stimmungsvoll sind.

auf nach Grefrath in´s Freilichtmuseum. Dort sind herrliche Weihnachtsmärkte mit mittelalterlichen Ständen und anschliessend wenn du so richtig durchgefroren bist in´s angrenzende Pannekokehaus . Echt lecker und urgemütlich. Ich freue mich jetzt schon drauf ; ist in unserer Familie Kult. Bis dann ,ne ?!

Was möchtest Du wissen?