Schöne und ungewöhnliche Namen für Mädchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt diverse Internet-Seiten mit Vornamenlisten.

Die Top-20-Hitliste sollte man meiden, aber ausgefallene und konstruierte Wortschöpfungen ebenfalls. Auch sollte er landestypisch sein und zum Nachnamen passen; Alejandra-Haizea-Mercedes Schmitz tönt einfach nicht so gut... und ständig gefragt zu werden: "WIE heißt du?" ist auch blöd.

Ein Vorname sollte von jedem (also z.B. auch von Großeltern, Freunden der Familie, Lehrern und späteren Arbeitgebern) mühelos als ein solcher zu identifizieren, auszusprechen und zu schreiben sein.

Der Sohn eines Bekannten hat von uns mal eine "unbeschriftete" Glückwunschkarte bekommen, da ich absolut keine Ahnung hatte, wie sein "englich" angehauchter Vorname denn in drei Teufels Namen geschrieben wird.

Mir persönlich gefallen deutsche Vornamen aus der Generation meiner Großeltern am besten: skandinavischen, französischen und englischen Namen kann ich nichts abgewinnen. In Rankings von vor 100 Jahren findet man so tolle Namen wie z.B. Ruth, Martha. Marlene oder Helene.

Mein Lieblingsname "Justus" war zur Geburt meiner Jungs leider schon von einem anderen Familienmitglied "geklaut" (man sollte seine Klappe halten...), doch auch so sind wir fündig geworden und meine Kinder nicht namenlos geblieben. Ihre Vornamen tauchen wohl in ihrem jeweiligen Jahrgang in keiner Hitliste auf, doch jeder kennt sie und kann sie schreiben und aussprechen.

Alles Gute für dich und viel Erfolg bei der Suche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BabyBaylee 23.03.2016, 09:00

Darf ich fragen wie deine Söhne heißen?

0
isebise50 23.03.2016, 11:04
@BabyBaylee

Nix für ungut, aber nein - das ist privat.

Es sind zweisilbige, alte Namen und finden ihren Ursprung schon in der Bibel. Beide sind ehr im süddeutschen Raum gebräuchlich.

Kein Lukas, kein Noah und auch kein Sepp.

0

Also, mir persönlich gefallen ausgefallenere Namen auch gut. Nur schau ich da, dass die nicht an Hunde erinnern. Mandy finde ich da tatsächlich bisschen komisch^^

Sevin, Louisa, Yvonne, 

französische Namen gefallen mir generell sehr gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elina♡
Alina♡
Alissa♡
Amelie♡
Valerija♡
Sophia♡
Liliana♡
Leonie♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Tochter heißt Sandra und den Namen finde ich nicht zu kurz und nicht zu lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir gefällt mein Vorname.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?