schöne, runde brüste. durch welche übungen?

4 Antworten

Die Form der Brust ist genetisch bedingt. Brüste werden durch Sport auch nicht kleiner oder größer, sie haben ja keine eigene Muskulatur, sondern bestehen aus Fett, Bindegewebe und den Milchdrüsen. Kein Training möglich. Wenn deine Brüste straff sind, kannst du nur versuchen, diesen Zustand zu erhalten, indem du nicht zu schnell ab- oder zunimmst. Große Brüste (ab Cup C) werden weniger schnell im Alter hängen, wenn sie gestützt werden und man vor allem beim Sport einen guten BH trägt, damit das Bindegewebe beim Auf und Ab nicht zu sehr strapaziert wird.

eigentlich kann man nicht dort abnehmen wo man will das entscheidet nur der körper, aber durch brustmuskeltraining kann die fettabnahme in deine gewünschte richtung gelenkt werden.

du hast es schon richtig erkannt. Durch Muskeltraining wächst der Brustmuskel und nicht der Busen. Der Busen besteht zum größten Teil aus Fettgewebe. Deshalb bedauern ja auch viele Frauen dass beim Abnehmen immer zuerst der Busen kleiner wird und nicht die Oberschenkel. Das Einzige was du zur "Formerhaltung" selbst beitragen kannst, ist deine Ernährung und eine Verbesserung der Durchblutung. Bei der Ernährung sind Lebensmittel hilfreich die dein Bindegewebe stärken - also viel Silicium enthalten. Es gibt auch Silicea-Präperate zum Einnehmen. Die Durchblutung kannst du mit Wechselduschen nach Kneipp und mit leichten Massagen fördern. Der Druck einer Brustmassage darf aber keinersfalls zu groß sein. Hier ist eine kleine Anleitung hierfür:
http://www.bodymechanics.net/subpages/breast.html

Was möchtest Du wissen?