Schöne kurze Namen für Hündin?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Von deinen oben genannten gefällt mir persönlich "Ellie" am schönsten.
"Lia" kenn ich als Abkürzung für "Julia", was, finde ich, nicht so passend für einen Hund ist.
Den Namen "Romi" mag ich persönlich nicht so, sorry.
"Lana"...sag's mal rückwärts...
"Lucie" hat was freches. Damit verbinde ich persönlich nichts 'süßes' oder 'schüchternes'.
Und "Lilly" ist ein sehr schöner Name, keine Frage, nur heißen sehr viele "Lilly", was den Namen, auch wenn er noch so schön ist, ein bisschen "abnutzt", mMn.

Das ist aber natürlich nur meine persönliche Meinung. :o)

——

Ansonsten, hier meine Vorschläge:

Japanische Namen:
- Hana (Blüte, Blume)
- Mika (Der neue Mond)
- Shina (Tugend, gut)
- Tama (Juwel)
- Yuki (Schnee)

Oder lieber solche Namen?:
- Cherry
- Hope
- Angel
- Apple
- Candy
- Honey (wird auch für "Schatz/Schätzchen" benutzt)
- Twister
- Velvet
- Happy

Oder benenne sie nach ihrem Aussehen:
- Blacky
- Cookie
- Shadow
- Snow(ball)
- Brownie
- Cinnamon
- Choco(late)
- Cream
- Vanilla
- Coco(nut)

Ansonsten "normalere" Namen:
- Abby
- Sandy
- Luna

Oder so deutsche Namen, wie:
- Bella (wobei ich das eher einfallslos finde)
- Emma
- Susi (süß wegen "Susi & Strolch")

Meine zwei Lieblingsnamen sind Mina(h) und Haru. :o)

Egal welchen Namen du letztlich nimmst, wichtig ist, das du ihn gut laut und deutlich rufen kannst.
Wenn der Name noch so schön ist, aber du vor dich hin nuschelst bei der Aussprache bringt das gleich 0.

Hoffe das hilft dir weiter. ~

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir gefällt Mia besser als Lia.

Da ich sowieso ein Faible für Namen habe, die auf "a" enden, fände ich Ella besser, als Ellie. Luna liegt mir eher, als Lana.

Wie gefällt dir denn Tiffy? Das wäre ein Name, den selbst ich einer Hündin geben würde.

Freunde haben ihr Mädchen Shanti genannt, was ich auch hübsch finde. Meine verstorbene Schäfine hieß Aisha. Wobei ich Ayla auch ansprechend finde.

Es gibt so viele wunderschöne Namen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso hat der Hund mit vier Monaten denn noch keinen Namen?

Wenn er von einem Züchter kommt, muss der Hund mit Namen bereits beim Zuchtverband gemeldet worden sein.

Auch Welpen vom Tierschutz bekommen in ihren Pflegestellen Namen

Wenn Euch der Name nicht gefällt, kann man den ja vielleicht irgendwie abwandeln.

"Süß" und "niedlich" sind keine Charaktereigenschaften, verspielt sind alle Welpen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loligeHilfe
13.04.2016, 17:47

Nein, sie war ein Straßenhund aus Rumänien, desghalb hat sie keinen Namen. :) Und dass es keine Charaktereigenschaften sind, weiß ich auch, aber ich wusste nicht, wie ich es sonst nennen sollte. Und nein, nicht alle sind verspielt, habe schon Welpen kennengelernt, die es überhaupt nicht waren. :)


0

Jacki, also die kurze version von jacqueline

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine heisst Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Kombination "kurz" und "süß" und "weiblich" ist vermutlich "Fee" die optimale Entsprechung ... formelhaft gesprochen zumindest ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Nala" finde ich sehr schön und niedlich
Heißt übersetzt "das geschenk" und auch bei König der Löwen hieß das Mädchen so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Kyla, jazzy, Marcie ganz schön mal was anderes :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bonnie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Cookie ganz niedlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kira  Finy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Luci sehr schön.  ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Penny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?