schöne gedichte?Schöne Liedzeilen..

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dies ist für alle Zeiten mein Seelengedicht: VON DEN KINDERN

  1. Und eine Frau, die einen Säugling an der Brust hielt, sagte: Sprich uns von den Kindern.
  2. Und er sagte: Eure Kinder sind nicht eure Kinder.
  3. Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber.
  4. Sie kommen durch euch, aber nicht von euch,
  5. Und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.
  6. Ihr dürft ihnen eure Liebe geben, aber nicht eure Gedanken,
  7. Denn sie haben ihre eigenen Gedanken.
  8. Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben, aber nicht ihren Seelen,
  9. Denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen, das ihr nicht besuchen könnt, nicht einmal in euren Träumen.
  10. Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen.
  11. Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es im Gestern.
  12. Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden.
  13. Der Schütze sieht das Ziel auf dem Pfad der Unendlichkeit, und Er spannt euch mit seiner Macht, damit Seine Pfeile schnell und weit fliegen.
  14. Lasst euren Bogen von der Hand des Schützen auf Freude gerichtet sein;
  15. Denn so wie er den Pfeil liebt, der fliegt, so liebt er auch den Bogen, der fest ist.

Khalil Gibran, lyb. Philosop & Dichter

heinz erhart: was auch immer geschieht, nie sollst du so tief sinken, von dem kakao, durch den man dich zieht auch noch zu trinken oder mit der nächstenliebe ist es wie in einer Straßenbahn. du wirst geschupst und mußt schieben der strom der menge reißt dich mit wie kannst du da den nächsten lieben, wenn er dir auf die füße tritt.

Mein Lieglingsgedicht ist von Caesar Fleischein (ich hoffe, ich habe mich beim Namen nicht vertan)

Hab' Sonne im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken, ob die Erde voll Streit.

Hab' Sonne im Herzen, dann komme was mag, es leuchtet voll Licht, dir der dunkelste Tag.

Ich mag dieses Gedicht sehr gerne, weil es mir immer Mut gibt, wenn ich nicht mehr weiterweiß.

Was möchtest Du wissen?