Schöne Cabriostrecken in Deutschland

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an, wo Du wohnst bzw. wie lange Du Deine Tour planst. Hab bei goggle.de die 2 Seiten gefunden:

www.cabrio-routen.de

und

cabrio-touren.net

bzw. kenne von früher noch das Forum: cabrionews.de

Da hat man auch eine Menge Informationen zu Touren erhalten.

Ich persönlich schließ mich den Vorrednern an, was z. B. die Eifel betrifft. Ich bin jedes Wochenende campen am Nürburgring und finde die Landschaft traumhaft schön (natürlich auch zum wandern). Von dort kannst Du gerne auch mal in Richtung Koblenz usw. fahren.

Falls Du eher eine Tour im Osten machen möchtest, empfehle ich Dir das weiträumige Gebiet von Dresden. Die sächsische Schweiz bzw. Richtung Meißen kann man schöne Strecken fahren (einen landschaftlichen Eindruck erhältst Du bei der RTL - Serie "Die Draufgänger"). Natürlich wenn Du etwas nördlicher fahren möchtest, sind die ganzen Gebiete um die Mecklenburger Seenplatte auch landschaftlich sehr reizvoll (viele Waldstrecken, kleine Dörfer und schöne Alleen bzw. Landstraßen, natürlich auch jede Menge Seen).

Die mit Abstand beliebtesten Strecken (lt. Cabrio - Magazinen) sind natürlich die über die Alpen nach Italien bzw. Bodensee usw.

Viel Spaß dabei und genieß die Fahrt im offenen Cabrio :)

Generell Strassen die an Flussläufen entlang führen oder durch Gebirge gehen. In Deutschland gibt es da jede Menge Stellen, die Schönsten warscheinlich eher im Süden. Wobei ich davon hörte dass es im Osten superschön sein soll wo nach Braunkohleabbau renaturalisiert wurde. Die schönsten Fahrten und Orte fand ich seither wo ich sie nicht vermutet hätte. Nimm Dir ne Karte mit und fahr mit Deiner Frau einfach los. Meidet Autobahn und Städte, so wirds warscheinlich am Schönsten. Übernachtungen schaut ihr einfach vor Ort nach Hotel, Motel, Pension. Von vorn herein eine Strecke planen würde ich nicht.

erleben? weiß ich nicht, aber es gibt eine, grade für cabrio fahren, supertolle strecke mit fantastischer aussicht (bei schönem wetter): vom kochelsee aus den kesselberg hinauf, am walchensee entlang richtung wallgau und krün, weiter über mittenwald nach seefeld/tirol. dann könnte man weiter fahren bis innsbruck - geht den zirler berg runter - dann auf der anderen seite über den fernpass wieder rauf, dann kommt man am fernsteinsee vorbei (unbedingt stop einlegen und einmal rundrum laufen) und über biberwie und ehrwald wieder nach deutschland/garmischpartenkirchen.

also wenn ihr im süden seid, dann könnt ihr euch den bodensee vorknöpfen und ansonsten ein bisschen in der alb herumfahren. da gibt es auch immer kleine dörfchen oder auch interessante größere städte berge, schöne aussicht etc...

have fun!! und ich hoffen wir mal auf ein paar sonnenstrahlen ;-)

Die Eifel ist wunderschön, viele Kurven, viel unberührte Natur, Berge, Maare... der Nürburgring..

Was möchtest Du wissen?