Schöne Bibelgeschichte für Schule?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es dir um schöne Geschichten geht, die was mit Gott und Glaube zu tun habe,

kannst du mal auf kinderbuero.info gehen und dir die tägliche Andacht anschauen.

Dort gibts immer eine kleine Geschichte die auf den Alltag bezogen sind und dann werden immer parallelen zwischen der Bibel/Gott/Jesus und dem Leben auf der Erde gemacht.

Ist an sich echt gut!

Ansonsten, Geschichten gibt es ja zu hauf, David und Goliath, Die Arche, Jona und der Wal, der verlorene Sohn, ...

Welches Alter haben die Kids denn?

Grüße,

iMPerFekTioN

Erzähl die von Hiob. Darin lässt der Christengott zu, dass durch den Teufel Hiob alles genommen wird. Sein ganzes Hab und Gut wird zerstört, seine Familie wird getötet und er leidet an einer furchtbaren Krankheit.
Der Christengott lässt all das zu, nur um eine Wette zu gewinnen, was viel über seinen schlechten Charakter aussagt.

Die Geschichte von der Sintflut ist auch nicht übel. Darin rottet der Christengott fast alles Leben auf dem Planeten aus , darunter viele Unschuldige, nur weil die Menschen nicht so sind, wie er es sich vorgestellt hat. Sie haben ihm nichts getan, aber er mochte nicht, wie sie sich verhielten. Er lässt sie aber nicht einfach alle tot umfallen, er lässt sie auf eine der qualvollsten Arten überhaupt sterben, durch Ertrinken, nachdem sie zusehen mussten, wie die Fluten langsam steigen.
Diese Geschichte ist ein wunderbares Beispiel für die Grausamkeit des Christengottes.

Du suchst eine schöne Geschichte aus der Bibel? Da gibt es ein paar wirklich schöne! 

Zum Beispiel im alten Testament. Sie handelt von Joseph, dem zweitjüngsten Sohn von Abrahams Enkel Jakob. Abraham, der Stammvater der Israeliten. Das steht in den Büchern Mose. Im 1. Mose, Kapitel 37 bis 45. Das ist ganz schön lang! 

Dann gibt es noch die Geschichte von der Sintflut. Die kann man sehr gut aufbereiten, zum Beispiel erzählen, wie sich die Leute über Noah lustig gemacht haben, als er mitten im Binnenland ein Schiff baute! Die findest du im 1.Buch Mose, Kapitel 6, Vers 5 bis Kapitel 8 Ende. Diese Geschichte ist besonders für kleinere Klassen schön nachzuspielen. Die Szene wo die Menschen Noach auslachen, als der seine Axt schwingt, oder die Kinder spielen die Tauben, die er von der Arche aus schickt, Grünes mitzubringen. 

Ansonsten findest du im Neuen Testament auch Geschichten zum Erzählen. Zum Beispiel, wie Jesus Wasser zu Wein verwandelt. Oder wie er am See Genezareth mit den späteren Aposteln Fisch fangen fährt! Dann hat er auch noch einen Mann gesegnet, dessen Freunde bei ihm zu Hause eingebrochen sind und dabei das Dach kaputtgemacht haben, um die Bahre dadurch herunterzulassen. Der Mann war gelähmt. Es lohnt sich, wenn du dich da mal durchliest! Ich wünsche dir eine schöne Reli- Präsentation!

jakob wird betrogen. bei der hochzeit jubelt ihm sein schwiegervater die falsche frau unter, lea statt rachel

jesu7sgeburt im lukasevangelium

Was möchtest Du wissen?