SCHÖNE Berwerbungsvorlagen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Bewerbung soll nicht schön sein, sondern formal korrekt.

Kreative Fachrichtungen wie Mediendesign, da kann man evtl. mit einer "schönen" Bewerbung punkten, aber bei einer angenommenen (Bank)kauffrau oder einem technischen Beruf - da ist alles Formsache.

Viel Spaß beim DIN 5008 lesen und verstehen. :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss nicht, was du unter schön verstehst. Aber die Sparkasse versteht definitiv NICHT darunter, dass du buntes Papier nimmst, schwungvolle Schriftsätze, Parfum und anderen Schnickschnack. Das wichtigste ist Übersicht und Seriosität, alles andere ist Kinderkram, den wirklich kein Arbeitgeber ernst nimmt. Auch nicht für ein Schülerpraktikum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MCistGeil 21.03.2014, 21:51

ja so mein ich das natürlich auch nicht! Ich mein nur wenn ich eine Bewerbung nach Din iwas form schreib, dann sieht das so leer aus :D Irgendwie eine schöne Form oder so muss da schon rein! :) Natürlich auch nicht zu übertrieben, den das ist ja, wie du gesagt hast, sehr unübersichtlich und unseriös) ;)

0
alchemist2 22.03.2014, 10:56
@MCistGeil

Da wird nichts "leer" aussehen. Eine gute Strukturierung mit grösseren Lücken ist sehr viel übersichtlicher und lesbarer als ein dichter Klumpen von Sätzen, der auf den ersten Blick wie eine Seite aus einem Roman aussieht. Und Romane will sich kein Personalmensch der Welt antun. Es geht nicht darum, die Schönheit einer Bewerbung zu präsentieren, sondern DEINE eigenen Fähigkeiten.

Die Beispiele im Internet sollten wirklich ausreichen, um was Passendes zu finden.

0

So schön die Bewerbung dann auch ist. Die Firmen kennen diese Vorlagen. So etwas wird oft abgelehnt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?