Schön machen

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich habe auch etwa mit 13 oder 14 begonnen mich zu schminken und finde, dass daran nichts verwerfliches ist! Aber: Es sollte in einem angemessenen Rahmen bleiben! Ein wenig Wimperntusche und Puder oder Concealer für Augenringe sind definitiv genug! Hat man Akne, unter der man leidet, ist es etwas anderes und man kann den Concealer auch großflächiger benutzen. Davon gehe ich jetzt in deinem Fall aber nicht aus, da man in der Regel in dem Alter makellose Haut hat deren Poren nicht unnötig mit Make-up verstopfen sollte.

Nein eigentlich nicht..wenn man es nicht übertreibt ist es ok. Also etwas Wimperntusche, Lippenstift oder gloss und eine getönte Tagescreme oder ein Abdeckstift für Pickel wenn du welche hast würde reichen. Wenn du dann so eine getönte Tagescreme benutzen willst würde ich dir raten immer eine hellere Farbe zu kaufen damit es natürlicher und schöner aussieht.

Nö, is überhaupt nicht schlimm - Solange du dich nicht übertrieben schminkst, ist alles in Ordnung. Das Wichtigste ist auf jeden Fall, dass es Dir gefällt. :D Meine Freundin ist 12 und schminkt mich auch öfters mit Concealer, Puder, Wimperntusche etc.. Aber nicht übertrieben Smokey Eyes und Selbstbräuner.

Viele Girls in Deinem Alter schminken sich schon. Es ist also ganz normal, wenn du dich auch ein bisschen schminkst.

Wenns dir Spaß macht, tu es :) Ich habe mich mit 13/14 geschminkt und meine Haare gefärbt. So extrem, dass sogar meine damalige Lehrerin meine Mutter drauf angesprochen hat. Najaa und jetzt bin ich 18 und schminke mich kaum noch.

Das wichtige ist, dass du dich auch ohne Schminke wohl fühlst!

"Schlimm" nicht, aber auch nicht wirklich notwendig. Besser (und natürlicher) wäre es, Du würdest es nicht tun.

nein, ich finde es nicht schlimm, aber auch nicht umbedingt noetig. Normalerweise waere es erst "noetig" wenn man falten und so bekommt. schau doch mal deine klassenkameradinnen an. wenn diese auch geschminkt sind, wirst du nicht sonderlich auffallen. aber du solltest es nicht uebertreiben. ein bisschen wimperntusche und liedschatten sind okay, aber du solltest nicht dein ganzes geld fuer schminke ausgeben.

Ja nötig hab ich es schon etwas.. Also ich benutze concealer wimperntusche und puder..weil ich habe starke augenringe und ich habe auch pickel.ich benutze das puder weil das denn ebenmäßiger aussieht mehr benutz ich aber auch nicht :) Das Puder ist auch ein naturkosmetik was nicht zusätzliche pickel macht

0

Ich finde es überhaupt nicht schlimm. Wenns einem gefällt und es einem spaß macht und es nicht übertreibt sondern nur so, dass kleine makel und so weggeschummelt werden finde ich es total ok.

also ich finds unangebracht, und "schön machen" klingt auch verkehrt, du bist sicher auch ohne Schminkkram schön.

Nain überhaupt nicht.. Aber nicht zu viel! Nur ein wenig pickel abdecken und wv. Mascara sonst sieht es voll umsymphatisch artogant aus wenn du dich mit 13 schminkst

Schminke hat nichts mit Schönheit zu tun sondern oft nur mit "Maske".

Schlimm nicht grad, aber es sollte nur dezent sein!

Was möchtest Du wissen?