Schön glänzende Haare? HILFE

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hy kimshiraa.. shampoos würde ich dir nicht wirklich emfehrlen -> die machen die meisten nur lehre versprechungen. Wenn du strapaziertes haar hast ohne glanz liegt das höchstwahrscheindlich daran, dass du sehr trockenes haar hast. ich würde an deiner stelle eine haarkur machen. da gibt es sehr günstige von schwazkopf in so kleinen tuben. aber ich würde jetzt nicht unbedingt auf die schwören - aber schaden tun die nicht. was seehr gut für die haare ist, ist eine feuchtigkeitsmaske für die haare. geh mal in die drogerie und erkundige dich danach :D viel erfolg reddress97

Auch wenns schwer fällt - such einen Frisör auf der das kaputte Haar schneidet, dann regelmäßig mit Babyshampoo oder Aloeshampoo waschen und ein bis zweimal in der Woche mit Bier spülen . Anderes bewährtes Hausmittel Olivenöl ins gewaschene , trockene Haar einmassieren Handtuch ums Haar wickeln nach einer halben Stunde mit milden Shampoo ( Baby ) auswaschen . Ist billig und pflegt das Haar . Viel Glück .

gesunde haare glänzen von alleine, nachhelfen kann man mit jojobaöl.

  • alles kaputte wegschneiden, damits nicht noch kaputter wird

  • haare wenn sie länger sind hochgesteckt oder hochgeklammert tragen, denn offene haare reiben zu arg am körper und werden dadurch strapaziert

  • keine haargummis mit metallklammern verwenden

  • nicht föhnen, glätten oder stylen ( hitze, vorallem beim glätten ist auf dauer der sichere tod für fast jedes haar, auch mit nutzlosem hitzeschutz! ), färben auch sein lassen.

  • naturkosmetikshampoo - am besten feuchtigkeitsshampoo ( alterra, alverde, lavera, logona, aubrey organics usw ) und spülung ( wichtig! ) verwenden. haare danach kalt abspülen, damit sich die schuppenschicht schließt ( schützt die haare und macht sie glänzend. lässt sich ein bisschen leichter kämmen ). danach ein paar tropfen jojoba- oder mandelöl ins noch feuchte haar streichen, vor allem in die spitzen. das durchfeuchtet und pflegt gut. von pflegeprodukten mit silikonen abstand nehmen. Sie schaden kopfhaut und haaren mehr, als dass sie nutzen haben.

  • gescheite bürste verwenden

  • möglichst nur alle 4 tage waschen

  • gesund ernähren, ist wichtig für haut und haare :-)

kauf dir ein natürliches öl, zum beispiel jojobaöl aus der drogerie. kannst auch arganöl, mandelöl oder kokosöl nehmen. hauptsache natürlich und nicht irgendwie ein wunderhaaröl mit zig zusatzstoffen, die da nicht reingehören.

kimshiraa 13.03.2013, 20:22

Danke :) Ich werde es gleich mal ausprobieren :)

0

Hallo Kim,

bei strapaziertem Haar, hilft ein Shampoo oder eine Pflegespülung alleine nicht. Mach Dir 2x in der Woche eine gute Kur rein (nicht diese 2-Minuten-Dinger), an den anderen Tagen nach dem Haarewaschen eine Pflegespülung. Du wirst schnell merken, dass Dein Haar dann bald wieder schön ist und wieder richtig glänzt.

LG Slide

kimshiraa 13.03.2013, 19:42

Danke, weißt du zufällig auch welche Kur/Pflegespülung sehr gut ist?

0
slideagain 13.03.2013, 19:50
@kimshiraa

Redken ist gut, leider aber auch ein bisschen teuer. Genauso gut finde ich z.B. auch die Seealgen-Kur und -Spülung von Basler, die ist deutlich günstiger und hat mein Haar wieder genauso schön hingekriegt.

0

Kein Shampoo, nimm Bier. Kein Scherz. Regelmäßig mit Bier spülen, dann wird es schön glänzend.

Aber wenn dein Haar durch Färbung z.B. so strapaziert ist, könnte es vielleicht auch nicht klappen.

kimshiraa 13.03.2013, 19:40

Ja, leider sind meine Haare gefärbt, weißt du ob man sie trotzdem wieder schön und gesund aussehen lässt? :)

0

Was möchtest Du wissen?