Schocktherapie gegen Höhenangst

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Prinzip kann das funktionieren. Allerdings kann es auch fürchterlich nach hinten losgehen, wenn das fachlich nicht richtig begleitet wird. In der Verhaltenstherapie nennt man das "fludding", d. h. es wird ein maximaler Angstreiz erzeugt. Da die befürchtete Katastrophe nicht eintritt, kann danach eine Erleichterung eintreten. Eine solche Vrgehensweise kann aber auch traumatisieren.

Wenn jamand mit Höhenangst in einen Hochseilgarten freiwillig geht, um sich auszuprobieren, kann das auch funktionieren, wenn derjenige sich ausporbiert. Andere sollten sich dann aber weitgehend heraushalten, höchstens vorsichtig ermutigen, keinesfalls aber die Person mit Angst zu irgend etwas überreden.

Okay danke :) Ich habe mir schon gedacht, dass es so oder so ausgehen kann..:) Ich werde wohl meine eigene Erfahrung machen müssen :)

0

Kann funktionieren, muß aber nicht.

Früher hatte ich keine Höhenangst, im Laufe der Jahre ist sie jedoch aufgetreten. So ein Tag im Klettergarten kostet mich nicht nur körperlich immens Kraft, sondern auch geistig. Weil ich ständig gegen die Angst ankämpfen muß. Dabei sind die Bewegungsabläufe auch sehr deutlich verkrampfter, was körperlich fertig macht.

Versuch macht kluch ;-)

Ja das kann ich mir vorstellen.. Danke :) Ja, ich werds wohl oder über probieren müssen..;)

0

Also bei mir hat es geholfen. Musste aus Beruflichen Gründen immer wieder in die Höhe und naja hatte halt immer Angst. Mir wurde dann eine Schocktherapie empfohlen und naja bei mir hat es geklappt. Bei nem Kollegen hingegen nicht. Müsstest du einfach mal ausprobieren.

Chrizz

Okay :) Du sagst, du musstest immer wieder in die Höhe, nach ca. wie vielen Malen (oder schon nach einem Mal?) hattest du denn keine Angst mehr?

0
@RabeaSina

Naja am Anfang gings gar nicht aber nach dem 4-5 mal wurde es schon leichter. Hab es ca. 10-15 mal gemacht und es ist jetzt weg.

Aber wie gesagt kommt drauf an wie dein Körper/Psyche das findet

0

Höhenangst geht auf diese Weise nicht verloren. Gewöhnung macht es.

Okay

0

Was möchtest Du wissen?