Schock im Wald gehabt

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Willste wirklich wissen was das beste wäre? Geh morgen nochmal in den Wald aber Tagsüber ich denke das du dann nicht mehr soviel Angst haben wirst nach dem du wieder im Wald tagsüber warst. Hört sich ein wenig verrückt an aber ist mein Ernst ^^

SweetSara 10.07.2011, 05:53

was soll ihr das bringen?

0
redbarrett 10.07.2011, 11:41
@SweetSara

trauma-bewältigung. sehr gute idee.

nim dir aber etwas zum knabbern mit und was zum trinken. such dir ein ruhiges plätzchen und lausche/horche aufmerksam in den wald hinein. mußt ja nicht alleine geh´n.

0

Nimm das nächste mal eine Kamera und eine Taschenlampe mit, dann kannst Du nebenbei einen Horrorfilm drehen.

naja, was soll man dir da raten. es gibt verschiedene möglichkeiten das erlebte zu verarbeiten. du kannst darüber reben, es niederschreiben, es künstlerisch verarbeiten. also es malen oder pastizieren. manchen menschen hilft das.

aber so wie ich das lese, ist das in einem wald bei dir zuhause passiert. wie bitte kann es passieren, daß man sich im "eigenen/heimischen" wald verirrt und nicht mehr rauskommt. das wird mir ewig ein rätzel bleiben. und wie blöd oder bekifft muß man/frau sein, daß man/frau nicht auf den trichter kommt, daß man sich auf den heimweg begibt wenn man sich in ungekanntem gelände befindet bevor es dunkel wird. und wie schwachsinnig ist es, in deinem fall nicht ein minimum an edc´s mitzunehmen. so tagverträumt ist doch kein gesunder mensch.

redbarrett 10.07.2011, 11:42

sorry, plastizieren ....

0
LarvensifakA 11.07.2011, 11:51

sich zu verirren geht schneller als man glaubt. was um die ecke gehört oder nachgesehen das gerade betrachtete teir hinläuft und schon ist es passiert

0

Der Schock ist normal , den hätte wahrscheinlich jeder der das gleiche erlebt hätte , also ich finds horror , bin froh das es mir noch nicht passiert ist aber ist ja gott sei dank nichts schlimmeres passiert , du musst jetzt auch keine Angst mehr haben , da du ja zu Hause bist , jetzt noch schlafen gehen würd ich nicht , bringt ja nichts mehr , ich würde Musik hören oder PC spielen um mich abzulenken...lg sara

sprich mit deinen eltern offen darüber. vielleicht hilft es und versuche nicht mehr daran zu denken

  1. Geh abends nicht im Wald spazieren. Wirklich nicht.
  2. Mach dir ne warme Milch mit Honig, das beruhigt.
  3. Kuschel dich in dein Bett ein und wenn du nen Laptop hast guck Kinderserien zum einschlafen!
  4. Schlaf mit nem kleinen Licht

Das hilft mir auch bei Angstzuständen nur dass ich Tee trinke. Ich gucke dann Spongebob oder Southpark ;) Wenn du ein Haustier hast, dann schnapps dir und erstmal ordentlich ne Runde knuddeln, Tiere können auch ungemein beruhigend wirken.

MottiKarotti37 20.07.2011, 13:11

"Er" trinkt sich aber lieber nen Bierchen... ;-) sichtbar in den anderen Fragen...

0

Ohaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :OOOOOOO Ö______Ö DU BIST VERRRRÜÜÜÜÜÜCKT !!

du solltest immmer dein handy bei dir haben und abends am besten garnicht in wald spazieren gehn eher tags über wo es noch sehr hell ist. ! versuch dich einfach ab zu lenken und denk nicht dran nach 3 wochen wirst du es vielleicht vergessen haben oder erzähl es deinen eltern mal vielleicht gehts dir besser dann. Lg Nana

MottiKarotti37 20.07.2011, 13:13

OHNE EMPFANG... funktioniert ein Handy nicht... Auch nicht in "NOTsituationen im Wald"....

0

Die Füße erholen sich von alleine - und beim nächsten mal nur soweit loslatschen, dass du wieder nach Hause findest - ansonsten ist doch alles gut ausgegangen, ausser, dass Mutti ein paar graue Haare bekommen hat.

du kommst doch bestimmt so irgendwie aus hamburg oda? wo war denn das ? dann kann ich den finsterwald ja meiden...:D

war der Friedhof im Wald drinne????

Falls der Friedhof jedem unbekannt ist sage es lieber der Polizei den nwer weis ie alt dieser Freidhof schon ist wen ner im Wald war und einen see im wald?

hört sich iwie nich so gut nan und gee am betsen mit deinen eltern nochma den gleichwn weg aber gleich mittags und habt eine shcnur dabei damit ihr auch wieder zurückfindet und ich habe mal also heute war ich uch im wald drinne und auf einmal kräht da so 5 minuten lang ne krähe und kreist um mir herum also oben i n der luft und naja ich war mit meienr abf drinne aber wir haben beide eigentlich nie angst im wald aber heute schon sehr viiel dadrin schon jemand gestoreb nist vor 9 jahren und die imemr noch nich wissen warum und naja da is auch eine stelle wo so ausschaut wien grab iwie

oh scheiße ich weiß wie des is ich hab mich auch mal im wald verlaufen, zwar am hellichten tag und nur für 2 std (XD) aber man kriegt da schon ganz schön schiss. ich muss zugeben ab und zu hab ich mich gefühlt wie bear grylls XD

Nimm das nächste mal Brotkrumen mit.

Rabbit234 10.07.2011, 10:48

haha lol

0

dann geh halt nicht nachts in den wald :o

Was möchtest Du wissen?