Schnuppertag Ausbildung - Was erwartet mich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schnuppertag bedeutet, dass du den Beruf in der Praxis ein bisschen kennen lernen kannst. Das heißt aber auch, dass dich dein zukünftiger Arbeitgeber näher kennen lernen möchte.

Dazu gehört natürlich ein Rundgang in der Firma, damit du dich besser orientieren kannst. Normalerweise bekommst du dann kleinere Arbeitsaufträge, d. h. du arbeitest an diesem Tag für ein paar Stunden ganz normal im Betrieb mit.

Da du die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik anstrebst, wird dein Probearbeiten wahrscheinlich im Lager stattfinden. Das ist eine gute Gelegenheit für den Arbeitgeber deine Arbeitsweise und auch die Ernsthaftigkeit deines Berufswunsches zu testen. Für dich ist das eine Möglichkeit zu sehen, ob dieser Beruf wirklich das Richtige für dich ist.

Turnschuhe, Jeans und Pullover sind völlig ok für Lagerarbeit. Ein Anzug wäre deplatziert.

Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem morgigen Schnuppertag und, dass der Arbeitgeber einen guten Eindruck von dir bekommt, so dass er die Ausbildungsstelle an dich vergibt.

PaD1406 13.12.2011, 16:41

Vielen Dank fuer die Antwort.

Es war doch ein wenig anders. Hat etwa 3 1/2 Stunden gedauert. Erst ne halbe Stunde ein Gespraech mit dem Personalleiter, dann durfte ich mich ein wenig mit anderen Auszubildende unterhalten und am Ende dann Firmenrundgang (Vorallem Lager) und ja. Dann waren 3 Stunden auch shcon vorbei :)

0
Emelina 13.12.2011, 17:18
@PaD1406

Manche Betriebe veranschlagen mehr Zeit für einen Schuppertag mit Probearbeiten. Bei nur 3 1/2 Stunden war wohl keine Zeit mehr dafür :)

0

Was möchtest Du wissen?