Schnupfen und Fußball?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Asperin und Nasenspray..... vor dem Training nochmal einen Tee trinken und warm anziehen, dann sollte es klappen, aber wenn du beschwerden wärend des Trainings bekommst musst du die Einheit abbrechen.

Normalerweise ja. Solltest allerdings ein wenig auf Dich achten und aufhören, sobald die Beschwerden stärker werden.

mrgamerpros7 18.01.2017, 15:03

Ist nur ein leichter Schnupfen

0
Peterwefer 18.01.2017, 15:05
@mrgamerpros7

Ja, dann habe ich nichts hinzuzufügen: Brich ab, wenn die Beschwerden stärker werden und / oder Kopfschmerzen, Schwindelanfälle etc. dazukommen. Kann immer leichter passieren, als Dir lieb ist. Immerhin scheinst Du von gesunder Konstitution zu sein.

0

Es ist nie gut wenn man krank ist Sport zu betreiben. Schlägt aufs Herz und schadet deinem Körper nur.

mrgamerpros7 18.01.2017, 15:03

Habe nur Schnupfen

0
Peterwefer 18.01.2017, 15:04

Kommt immer auf die Intensität an. Außerdem sollte man es nicht übertreiben. Meist schadet es einem gesunden Körper nicht, sich ein wenig zu bewegen.

0

Es kann dir keiner verbieten nicht zum Training zu gehen. Allerdings tut das deinem Schnupfen nicht sonderlich gut. An deiner Stelle würde ich lieber Zuhause bleiben und erstmal gesund werden.

Gute Besserung :)

Mfg Alex

Ist nicht schlimm. Hab ich auch schon das ein oder andere mal gemacht. Vor allem, wenn es nur ein leichter Schnupfen ist

ist ernstgemeint, würd ich n icht.

Was möchtest Du wissen?