Schnupfen :c?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Nase nur einfach zu ist, ist es evtl. eine Pollenallergie. Dagegen hilft mehrmals täglich Nasendusche mit Emser Salz (Kochsalz aus der Küche geht auch) und abschwellende Nasentropfen aus der Apotheke.

Mein Sohn hat das auch, schon seit Wochen, er hat vom HNO-Arzt cortisonhaltiges Nasenspray verordnet bekommen, das gibt es glaube ich nur auf Rezept. Musst Du mal in der Apotheke nachfragen.

lg Lilo

Nasenspülung kann man ganz einfach machen: 1 kleine Tasse Wasser, 1 kleiner Teelöffel Salz, in der Mikrowelle kurz aufkochen und dann abkühlen lassen. Dann ziehst Du vorsichtig erst durch das rechte Nasenloch Wasser hoch und dann durch das linke und vorsichtig, ohne starken Druck, wieder ausschnauben, Nasenloch für Nasenloch.

Probier das mal.

Ingwertee und Knoblauchzehe, wenn du diese zwei jeden Tag zu dir  nimmst, wirst du sehr sehr selten krank werden.

Was möchtest Du wissen?