Schnupfen - Meine Nase hört nicht auf zu "kitzeln"

3 Antworten

Das kitzeln bekommst du nicht so leicht weg aber wenn du ein paar Tropfen China Öl auf ein Taschentuch gibst und daran riechst löst sich die Verstopfung. Aber Vorsicht! Achte darauf, dass die mit dem China Öl nicht an die Nase kommst, das brennt!

Meine Freundin hat das selbe Problem bereits seit Jahren. Bei ihr sind es Allergien und Staub. Mach doch mal einen Allergietest.

Ich bin ja auf nichts allergisch, das ganze kam ja auch erst mit dem Schnupfen.

0

Du kannst dich selbst zum Niesen bringen! Am besten schiebst du dir einen Strohhalm (oder ein dünn "gezwirbeltes" Taschentuch) hoch in die Nase und kitzelst da. Du musst dann übelst niesen! Garantiert! Das hilft die Verstopfung in der Nase zu lösen und bringt den Schleim in Fluss so dass du irgendwann abschneuzen kannst. Das machst du immer wieder bis sich von der ewigen Nieserei der ganze Rotz löst! Wirst sehen: das Niesen tut total gut!!! Und das Schneuzen hernach auch! Ich mach das immer so, wenn ich sehr verschnupft bin... das ist leider oft ;(

Was möchtest Du wissen?