schnüffelt ihr auch gerne an eurem achselgeruch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Männlicher Achsel-Schweiß - das dominante Zeichen, dass ein Mann voller Testosteron steckt!

Nö, ich selbst rieche aber nicht zwingend minütlich an meinen Achseln oder an anderen Körperöffnung wo es zu Geruchsbildung kommen könnte.

Naja, Füße sind ganz gut, aber sonst?

Jeder Mensch hat halt seinen eigenen individuellen Geruch. Der Grund hierfür könnte das Immunsystem sein. Wer krank ist, riecht öfter stechend und beißend. Vielleicht riechst du öfter dran um eine unterbewusste Selbstdiagnose stellen zu können.

hahaha selbstdiagnose wasss

hast aber schon recht ich bin krank, war letztens beim arzt und meine schweißdrüssen sind übermäßig  aktiv und der geruch riechtdeshalb auch ekelerregend nach zwiebel und so zeugs , liegt aber an mein bluthochdruck diabetes und aterienverkalkung und dann noch zwei dinge die ich vergessen hab hat er gesagt

0

Ich würde mal sagen das es im Underbewusst für dich eine befridigung ist

ne nicht underbewusst, ich bin mir schon ganz bewusst dass es befriedigend ist wenn ich dann in dem moment daran schnüffel das riecht so gut und ich aknn gar nicht mehr dmit aufhören

0

Was möchtest Du wissen?