Schnittwunden wegbekommen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nimm doch Ferrum phosphoricum C30 als Tropfen. Gibts in der Apotheke. Gib davon 2-3x täglich einen Tropfen auf die Wunde und du wirst sehen, das diese ganz schnell abheilt. Falls es sehr tief ist, besorge Dir zusätzlich noch Klammerpflaster aus der Apotheke. Die ziehen den Schnitt auch ganz schnell zusammen. Die Tropfen kannst Du dann auch auf das Plaster geben dann mußt Du es nicht immer wieder runterreißen und die Wundheilung stören.Glaub mir, das hilft ganz gut, denn ich schneide mir ständig in die Finger!!!

Das klingt aber mehr nach Schwerterkampf als nach Kochen - grüble gerade, wie man / frau solche Wunden bekommt? ;-)

Sorge einfach dafür, daß die Schnitte desinfiziert werden und schmiere Bepanthen oder eine andere Heilsalbe drauf - mehr kannst Du nicht tun ...

Und zur Not etwas überschminken oder Stulpenhandschuhe anziehen :)

Also viel mehr als eine Salbe und ein Pflaster kann man da nicht machen... Wenn es nicht mehr blutet lass das Pflaster lieber weg, dann heilt das besser.

MfG

I

Versuchs mal mit Bepanthen Wund- und Heilsalbe ;)

Propolis hilft und heilt

Was möchtest Du wissen?