Schnittwunde mit Fibrinbelag selbstständig reinigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn sie klafft, solltest Du unbedingt zu einem Arzt gehen!

Oberflächliche Wunden, bei denen nur die Haut verletzt ist, kannst Du vorsichtig mit Propanol reinigen, wenn kein Blut mehr fließt, Bepanthen  und ein Pflaster drauf; jeden Tag oder bei Bedarf, wenn der Verband nass geworden ist, öfter wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hanna1991x
10.08.2016, 10:50

Naja, also sie klafft in etwa 2-3mm auseinander

Ich habe eben was von Prontosan gelesen, was helfen soll bei Belägen.. Würdest Du das empfehlen können oder eher die Salben, die Du genannt hast?

0
Kommentar von hoermirzu
22.08.2016, 11:35

Vielen Dank für die Auszeichnung!

Deine Wunde sollte ja schon fast völlig verheilt sein.

0

Also ich bin seit 6 Wochen in der mobilenbetreung und bin krankgeschrieben da ich damals eine schlimme Fraktur im rechten Arm hatte und ich in der Ammerland Klinik arbeite als fsjtlerin und da wir Betten Rum schieben mit Patienten drin habe ich mir eine Muskelzerrung zu gezogen und habe bis zum 28 Ausgangssperre und Besuchssperre weil ich die krankschreibung habe und ich nicht gesagt habe das ich krankgeschrieben bin dürfen die das 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?