Schnittwunde Finger Schwellung?

1 Antwort

Kann ich mir nicht vorstellen, dass eine kleine Schnittwunde, eine Schwellung fürs Leben verursacht.

Versuchs mal bei der Aphotheke mit einer Wundensalbe, oder Salbe gegen Schwellung zB.

Per Salbe sollte das in 3 Tagen weg gehen oO.

Entzündung nach Weisheitszahn OP? oder nur Wundsekret

Hallo :-) Habe am 13.8.14 alle 4 Weisheitszähne mit örtlicher Betäubung rausgeschnitten bekommen. Wurde danach genäht. Heute 6 Tage danach ist die Schwellung fast weg, bin ganz gelb-grün im Gesicht, und die Schmerzen sind zumindest links auch fast weg. Heute Abend schaute ich mal mit einer Taschenlampe meine Wunde an, links sind nur ganz kleine weiße Beläge, rechts (diese Seite ist auch noch angeschwollen und tut sehr weh, ist aber nicht wärmer als die Andere) sind eher gelbe Beläge, als ob ich "offen" wäre. Ich konnte es nicht lassen und griff vorsichtig mit meinem (desinfiziertem) Finger auf das "Blässchen" und es floss ein gelbes Sekrät heraus das auch komisch schmeckt :D vl Eiter? Da ich logischerweise noch nie eine Weisheitszahn OP hatte, wollte ich fragen ob es jemanden genau so ergangen ist? Könnte das eine Entzündung sein? Der Chirurg hat mir ein Rezept für Antibiotika mitgegeben, sollte ich es vl zur Sicherheit ab morgen einnehmen? Spüle meinen Mund mehrmals tgl. mit Salbei & Meridol Lsg. und habe kein Fieber o.ä .

Danke schonmal :)

...zur Frage

Nadelstichverletzung Azubine

Hallo, ich bin eine Auszubildende ZFA im 1. Jahr. Heute habe ich mich mit einer konterminierten Anästhesienadel direkt in den Daumen gestochen. Ich muss wohl eine Ader oder Vene oder irgendwas ähnliches getroffen haben, denn mein Finger ist kurz danach extrem blau geworden & angeschwollen. Die Patientin war zum Glück die Mutter von einer Kollegin & bei ihr sind so weit auch keine ansteckenden Krankheiten bekannt. Trotzdem mache ich mir sorgen. Ich habe die Wunde zwar desinfiziert & mich auch in den Unfallordner eingetragen, aber mein Finger ist jetzt nach über 5 Stunden immer noch etwas angeschwollen. Denke aber das liegt an dem Betäubungsmittel der Spritze. Ich überlege gleich morgen früh zum Arzt zu gehen & mir Blut abzunehmen. Hat jemand Erfahrungen damit?

...zur Frage

Babyöl in Schnittwunde - schlimm?

Hallo,

ich habe mir heute in den Finger geschnitten und nun (zwei Stunden später), habe ich mich mit Babyöl selbst befriedigt. Nun ist die Wunde wieder offen. Daher nun die Frage: ist es schlimm, wenn Babyöl in offene Schnittwunden kommt?

...zur Frage

Tiefe Schnittwunde am Finger

Ich habe mich geschnitten.Die Wunde ist ungefähr 2-3mm tief.Pflaster half nichts,dann hab ich es verbunden.Jetzt kommt kein Blut mehr raus.Sollte ich zum Arzt gehen und es zunähen lassen oder nicht?

...zur Frage

Schmerzen in Fingergelenken?

Hallo Vor einem Monat war mein rechter Zeigefinger am Knochen leicht angeschwollen. er lies sich nicht knicken und schmerzte. Daraufhin bin ich zum Orthopäden gegangen. Der hat sich keine zeit für mich genommen, mich für eine Woche krankgeschrieben und mir einfach ein verband um die Hand gewickelt. Zusätzlich sollte ich Tabletten gegen die Schwellung nehmen. Aber nichts half. Seit letzter Woche schmerzen mir zusätzlich zwei weitere Finger. Ich bin 19 und arbeite im Büro, aber so viel benutze ich die Tastatur eigentlich gar nicht. Ist das normal und wie bekomme ich das wieder weg?

...zur Frage

Ist es normal, dass man bei einer genähten Wunde der Pulsschlag zu spüren ist und schmerzt?

Habe mir gestern auf einer Feier an einer zerbrochenen Bierflasche eine bis zum Knochen tiefe Schnittwunde zugefügt. Diese wurde sofort danach vom Notarzt genäht. Die Wunde befindet sich auf dem linken Zeigefinger - Mittelgelenk (beim Biegen sah man den Knochen) . Seit dem spüre ich den Pulsschlag und es tut bei jedem Schlag leicht bis stark weh. Woran liegt das ? Und ist es normal, dass ich den Finger nur minimal bewegen kann, ohne dass ich schreien muss ?

Danke im Vorraus

LG Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?