Schnittwunde am Daumen, Krankgeschrieben :O

6 Antworten

na ja, in der pflege im krankenhaus arbeiten - jede menge ansteckungsgefahr, das sollte man keine offenen wunden haben. man hat zwar handschuhe, aber darunter schwitzt man und die wunde heilt schlecht. ist vielleicht gar nicht verkehrt, wenn die wunde jetzt ne woche zeit hat, sich richtig zu schliessen.

Genau so - im Krankenhaus ist die Gefahr erheblich größer als in einem Büro eine Infektion zu bekommen. Deswegen hat Dich der Krankenhausarzt aus dem "Verkehr" gezogen. Außerdem wird Deine Hausärztin diese Entscheidung des Arztes nicht rückgängig machen, kann sie auch gar nicht.

Klar im Krankenhaus kannst du dich leicht mit Keimen infizieren.

Was möchtest Du wissen?