Schnittverletzungen - Narben?!

10 Antworten

lass die einfach in ruhe verheilen, wenn die nicht zu tief sind dürfte da nicht viel von übrig bleiben. kleinere narben könntest du noch überschminken, vllt kann auch ein hautarzt was machen wenn viel übrig bleibt, was ich aber eher nicht denke. hoffe mal das wird schnell wieder (:

dann sag es doch gleich, das du dich rizt. wenn ich recht habe, dann lass es ganz schnell wieder, wenn sich narben bilden, kriegst du sie sehr schwer wieder weg.

Ich ritze mich nicht! Vor allem nicht im Gesicht oO

0
@nettermensch

Sagen wir's so... Ich hatte einen kleinen "Unfall" unter Alkoholeinfluss ;)

0

Das ist von Tiefe, Breite und Erstversorgung abhängig. Wenn die Erstversorgung ein Chirurg vorgenommen hat, dann sollten sich die Narben in Grenzen halten. Und wenn nicht, dann sollte ein kosmetischer Chirurg die auch weitestgehend in den Griff bekommen.

Hilfe gegen solche Narben?

Hallo,

ich habe auf meinem Gesicht (Wange) zwei kleine "Löcher" entdeckt. Manche Leute haben ihre ganzen Wangen mit diesen Narben. Ich habe dieses Bild gefunden, was etwas mit meinen Narben zu tun hat. Zwar habe ich nicht so viele, aber könnte mit gut vorstellen, dass es mehr werden könnten.

Heilen diese Narben/Löcher nach einer Zeit oder bleiben sie für immer auf dem Gesicht? Gibt es dafür auch eine Creme und weiß jemand wie sie entstehen?

...zur Frage

Was tun gegen große und aufgewölbte Narben?

Ich habe am Knie zwei große Narben (an der Innenseite) direkt untereinander. Mittlerweile sid sie ziemlich verblasst, aber sind dennoch "hervorstehend". Meine anderen Narben sind ganz normal geworden, da ich reite und das Knie dann oft am Sattel reibt denke ich, dass dies die Ursache ist.
Die Narben sind etwa 10 Monate alt.

Wie kann ich verhindern dass es schlimmer wird? Bzw wie kann man das verbessern? (Cremes, Pflaster etc)

LG

...zur Frage

Nach wie vielen Monaten werden Narben weiß?

Hallihallo :)

Ich habe an meinem linken Unterarm sehr viele und sehr tiefe Schnittverletzungen. Durch Selbstverletzung (keine Sorge, ich bin in guten Händen bei einem Psychiater und einer Psychologin und mache eine Therapie). Nun zu meiner Frage: Ich benutze eine Narbencreme (Kelofibrase) und meiner Meinung nach, kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen. Die älteren Narben sind bereits weiß und nicht mehr so stark zu erkennen. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich das der Narbencreme zu verdanken habe oder Narben einfach nach einiger Zeit weiß werden? Die jüngsten Narben die schon weiß sind, sind ein Jahr alt.

Ich hoffe ich bekomme eine Antwort :-)

Schönes Wochenende euch allen!

...zur Frage

Glaubt ihr die Narben heilen? ("Ritzen")

Hallo Community! Wie ihr in der Frage schon sehen konntet geht es um Ritznarben. Habe es mit " geschrieben weil ich es nicht richtig oder tief gemacht habe. Es war das erste und letzte mal, ich weiß selbst dass es falsch war und ich werde es nie wieder machen. Also bitte keine Predigten ...

Glaubt ihr die Narben heilen noch? (Bild, mein Unterarm) Oder habt ihr Tipps? Ich brauche dringend Hilfe :(

...zur Frage

Oberflächliche Narben abschwächen?

In meiner Jugendzeit begann ich leider den Fehler mit dem Ritzen anzufangen. Meine Narben heilen immer heller als der Rest meines Körpers.

An meinen Oberschenkeln kann man sie deutlich sehen, was mich sehr stört. Die Wunden waren nie sehr tief (musste nie genäht oder geklebt werden) jedoch auch nicht nur oberflächliche Kratzer.

Ich habe die Wunden jeden tag mit Zinksalbe eingerieben, sie sind aber trotzdem sichtbar :/ Die Krankenkasse würde ein Weglasern nicht bezahlen also frage ich mich:

Welche Mittel (Preisgünstig) kann man benutzen um Narben "verblassen" zu lassen? !Die jüngsten Narben sind 1 Jahr alt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?