Schnittverletzung am Daumen vor 2Tagen-Angst vor Tetanus

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt darauf an,wann du zuletzt gegen Tetanus geimpft worden bist? Wenn es länger als 10 Jahre her ist,dann solltest du dringend zum Arzt gehen und dich impfen lassen! Warte nicht bis es dir schlechter geht, du kennst den Grund dafür ausser dieser Schnittverletzung nicht! Muss nicht sein das du einen Wundstarrkrampf bekommst-kann aber! Also,schleunigst zum Arzt-es gibt auch Notdienste am Wochenende und Feiertagen,die tun ihre Pflicht! Gute Besserung!

Vielen Dank für die raschen Antworten =) Habe gerade mit dem diensthabenden Arzt telefoniert, er meinte, ich solle mich heute impfen lassen, eine ganz normale Auffrischung.. Die Schmerzen rühren wahrscheinlich von der Verletzung selbst, sie ist an der Innenseite im Gelenkknick und da liegen besonders viele Nerven...Werde mich trotzdem heute sofort Impfen lassen...Nochmal danke für Euren Rat! Einen schönen Sonntag allen!

Tetanusimpfung Schutz zwei Tage nach Hundebiss?

Ich wurde am Samstag (vor ca 50h) von einem Hund gebissen. Die Wunde ist sehr klein und schon gut abgeheilt, trotzdem ging ich heute zum Hausarzt, da meine letzte Tetanusimpfung 15 Jahre zurück liegt (Hatte insgesamt 6 Tetanus Impfungen in meinem Leben). Ich wurde also vor einer Stunde geimpft.

Nun meine Frage: bringt das noch was oder muss ich noch Angst haben vor einer Tetanusinfektion?

...zur Frage

Muss man zum Arzt, wenn man von der eigenen Katze blutig gekratzt wurde?

Muss man zum Arzt, wenn man von der eigenen Katze blutig gekratzt wurde? Tetanus-Impfung?

...zur Frage

Wo bekommt man die Tetanusimpfung hin?

bekommt man die Tetanusimpfung in den Oberarm oder in den Unterarm?

...zur Frage

Knochenhaut und Bluterguss... Einmal alles zum letzten mal

1---> Ich habe durch einen Sturz und einer Prellung einen Bluterguss am rechten Unterschenkel bekommen. Das war vor 6Monaten, der Bluterguss is zwar weg aber es ist immer noch leicht dick und schmerzt ein wenig. Mein Hausarzt meinte der schmerz wird niemals ganz weg gehen und mein Orthopäde sagte es dauert nur lange weil die stelle wo der Bluterguss war nur leicht durchblutet wird. 2---> Ich habe mich vor 3Wochen beim Thaiboxen angemeldet es ist sehr hart für mich. Wir springen viel Seil usw und beim 2.Trainingstag haben wir mit dem Schienbein gegen die Arme von anderen leicht getretten. Es tat mir SEHR weh ich hätte nich gedacht das die Schienbeine so empfindlich sind. Nach dieser Situation hatte ich starke Schienbeinschmerzen konnte kaum laufen usw. Nach 2Tagen gings mir schon viel besser, ich hatte nur noch Schmerzen beim Seil springen und bei Kontakt mit den Schienbeinen zb mit dem Daumen drauf drücken. Jetzt 1Monat später tut es nur noch beim drücken mit dem Daumen weh, kann auch joggen usw und ich war beim Orthopäden und Hausarzt, beide die selbe Meinung. Sie sagten ich darf Sport weiter machen soll es nur nicht übertreiben und solle es oft Kühlen. Aber jetzt kommts was mir sehr angst gemacht hatt und ich nicht mehr schlafen kann, beweis es ist gerade 00.33 uhr und ich habe morgen Schule. Ich habe im Internet gelesen das wenn man einmal eine Knochenhautentzündung bekomm

...zur Frage

Geschnitten, fast umgekippt und Angst vor Tetanus!

Hallo meine Lieben (:

Der Tag war heute schon sehr spektakulär. Ich bin 17 Jahre Alt und meine Eltern sind zurzeit nicht zu Hause, deswegen schmeiße ich den Haushalt für meine Schwester und mich. Heute morgen bin ich ziemlich schnell aufgesprungen, weil unten im Flur meine Katzen wieder einmal fauchend aufeinander losgingen. Ich war noch etwas müde und ging dann mit einer in die Küche um sie zu füttern. Dabei schnitt ich mich ziemlich mit der Katzendose. Ich legte gleich ein Tuch an um das starke Bluten zu stoppen und schon gings los. Mir wurde schwindlig ich konnte kaumnoch gerade gehen, rannte gegen alles mögliche obwohl ich nur ins Bett wollte. Es ging mir ziemlich schlecht.

Ich war ja alleine zu Hause (bis auf meine kleine Schwester) versuchte mich zu beruhigen, Cola trinken, nasser Lappen usw. Jetzt gehts wieder einigermaßen. Nur mache ich mir jetzt Sorgen ob meine Tetanusimpfung noch standhält, kann diese denn verfallen? Reicht es wenn ich morgen zum Arzt gehe, wenn meine Eltern wieder da sind? Sollte ich jetzt noch irgendwas beachten?

Langsam bekomme ich wieder etwas Farbe, da ich davor leichenblass war und stark geschwitzt habe. Wie genau die Wunde aussieht kann ich schlecht sagen, weil ich sie gleich abgeklebt habe, um sie nicht ansehen zu müssen... Desenfizieren sieht schlecht aus, weil ich keine Ahnung habe mit was und vorallem wo meine Mutter das aufbewahrt

Liebe Grüße und Danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

hilfe, bekomme ich jetzt tetanus?

hallo...ich habe echt angst gerade...

also, meine tetanusimpfung ist überfällig... naja auf jeden fall war ich heute reiten und dann hat mich eine bremse gestochen. ich hab sie irgendwie so weggeschnippst, dass sie ein ganz ganz kleine wunde in meinen arm gemacht hat, also nur wie so ein minikleiner kratzer, ca 2 mm lang oderso...das hat dann ein wenig geblutet, nur so ein/zwei tropfen blut... ich habe dann mit meinen schmutzigen fingern darübergestrichen... nun meine frage: kann es sein das ich jetzt tetanus kriege ? ich habe echt angst, da ich mich informiert habe, wie die krankheit verläuft und habe deswegen jetzt total panik, da sich die ersten symptome ja meist erst am dritten tag 'danach' äußern und ich werde bis dahin wahrscheinlich aus angst kein auge zu bekommen...wie wahrscheinlich ist es das ich durch so eine mini mini kleine wunde tetanus bekomme ? ich wäre euch wirklich dankbar fuer eine antwort:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?