Schnittpunkte von Geraden und Parabeln berechnen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die musst die Gleichungen einfach gleichsetzen und gucken was für x raus kommt :)

Schnittpunkte zweier Graphen sind solche Punkte, deren Koordinaten beide Funktionsgleichungen erfüllen. Es sind also solche Stellen x zu suchen, für die gilt:

f ( x ) = g ( x )

Setze daher für f ( x ) und g ( x ) deren jeweilgen Funktionsterm ein:

( x - 2 ) ² + 3 = 2 x + 7

und löse diese Gleichung nach x auf (erst ausmultiplizieren, dann so zusammenfassen, dass eine Gleichung der Form x ² + p x + q = 0 entsteht und dann die pq-Formel anwenden oder "zu Fuß" mit Hilfe der quadratischen Ergänzung).

Die gefundenen Werte von x sind die x-Koordinaten der gesuchten Schnittpunkte. Die y-Koordinaten berechnest du durch Einsetzen der x-Koordinaten in eine der beiden Funktionen.

unescapable 24.10.2012, 19:05

Vielen Dank, ich hab die Lösung rausbekommen! :)

0

du stellst die beiden graphen gleich und löst es dann einfach auf, ich glaube mit pq-formel müsste das gehen :)

Soweit ich weiß musst du die geraden einfach gegenüber stellen und dann nach x und y auflösen...

Was möchtest Du wissen?