schnittpunkte lineare und quadratische funktionen

3 Antworten

Die Nullstellen brauchst du nicht. Gleichsetzen ist richtig, dann nach x auflösen. Durch die pq-Formel ergibt das zwei Werte für x, das sind die beiden Schnittpunkte.

Durch die pq-Formel ergibt das zwei Werte für x, das sind die beiden Schnittpunkte.

Genauer gesagt: Es sind die x-Koordinaten der Schnittpunkte. Die für einen Punkt erforderlichen y-Koordinaten müssen daraus noch berechnet werden.

1

Wieso Nullstellen?

Schneiden tun sie sich an Punkten wo sie gleich sind, also gleichsetzen und nach x auflösen. Aber kommt schon aufs selbe raus.

Wenn du die Nullstelle hast, brachst du es nur noch in die pq-Formel einzusetzen. (:

Die pq-Formel dient gerade zur Berechnung der Nullstellen. Wenn man die Nullstellen bereits hat, dann braucht man die pq-Formel nicht mehr ...

1

Schnittpunkte Quadratische + Lineare Funktion?

...zur Frage

Lineare Funktionen... :/ Gerade parallel zur x - Achse?

Ist das deine eine lineare Gerade? Wenn ich das in die Formel

y = mx + b

einsetzte, kommt da raus

-1,5 = 0 x 1 - 1,5

das ist doch total schwaxhsinnig so eie Formel, weil man ja sofort sieht

-1,5 = -1,5

also ist das eine lineare Funktion? Mein Vater meint es ist keine, aber was ist es dann?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einer linearen Funktion und einer quadratischen Funktion?

bzw. was kennzeichnet eine lineare oder quadratische Funktion?

...zur Frage

Nullstelle / Extremstellen und Wendepunkt bestimmen?

Ihr müsst es nicht ausrechnen bzw. bestimmen! f(x)=0,5x³ + 0,5x² - 2,5x + 1,5

Ließt bitte weiter:

In der Aufgabe steht:

Bestimmen Sie für die Funktion:

  • Die Nullstellen

  • Die Extremstellen

  • den Wendepunkt

Ich bin zurzeit in der 11 Klasse und seit der 8 Klasse habe ich große Probleme mit Mathe.

Prozente, Wahrscheinlichkeit hatte ich immer gute Noten. Sobald es was mit Funktionen zu tun hat, habe ich große Probleme.

Funktionen sind bei mir der Horror pur und ich verstehe 0. Selbst wenn ich es mir anschaue und versuche die Gedankengänge mitzudenken verstehe ich es nicht. Ich bin kein doofer Mensch, aber irgendwie verstehe ich den Sinn hinter Funktionen gar nicht.

Meine Frage: Was muss ich lernen, (denn ich denke ich muss noch andere Sachen lernen bevor ich das irgendwie bestimmen kann) um das bestimmen zu können.

Großen Dank im Voraus

PS: Im Internet sehe ich zwar Videos und Beiträge, aber selbst die verstehe ich nicht. Es kommt mir vor als wäre ich in der 2. Klasse und müsste Prozent rechnen. (TOTAL ÜBERFORDERT >.< :(()

...zur Frage

Mathe Funktionen wiederholungen?

Soweit ich noch weiß ist f(x) eine quadratische und g(x) eine lineare Funktion. Nullstellen hab ich schon jeweils ausgerechnet. Und der Schnittpunkt von f(x) ist ja abzulesen und zwar (0/-7). Wie berechne ich den schnittpunkt der linearen Funktion wenn nur eine gegeben ist? Oder hab ich die Aufgabe evtl ganz falsch verstanden?

...zur Frage

Sattelpunkt bei folgender Funktion?

f(x)=0,04x^3-0,12x^2+0,2x+0,3

Gäbe es einen Sattelpunkt bei x=1 ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?