Schnittpunkte des graphen der funktion f bestimmen. Wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstmal müsstest du noch sagen, womit sich die Funktion denn schneiden soll. Ich gehe mal davon aus, dass die Koordinatenachsen gemeint sind.

Am Schnittpunkt haben Graphen die selben Koordinaten, dass heißt, dass sich auch die Funktionswerte gleichen.

Du musst deine Funktion also mit den Funktionen der Koordinatenachsen gleichsetzen.

Y-Achse: x=0

X-Achse: y=0

Sprich einmal für x 0 einsetzen, das andere mal die Funktion gleich 0 setzen und auflösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SelinKuecuek
20.10.2016, 18:12

Stimmt, das habe ich vergessen! Ja richtig, ich meinte die Koordinatenachsen. Aber wenn ich jetzt 5*0²-200 habe, dann wäre 5*0² = 0 und dann bliebe doch nur noch -200 als lösung übrig, oder?

0

Du musst y oder x 0 setzen um die Schnittpunkte mit den Achsen auszurechnen. Also für die X-Achse: 0= 5x^2 -200 und für die Y-Achse: Y = 5*0^2 -200.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SelinKuecuek
20.10.2016, 18:11

achso okay danke! Aber wie rechne ich das denn dann aus? Beispielsweise: 5*0²-200 ? 5 mal 0 sind 0 also ist die antwort -200? Tut mir leid, mathe ist nicht so meins :/

0

Was möchtest Du wissen?