Schnittpunkt zweier Funktionen in einem bestimmten Intervall?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

f(x)=g(x) => sin(x)=cos(x)       |:cos(x)

=> sin(x)/cos(x)=1          [sin(x)/cos(x)=tan(x)]
=> tan(x)=1                     |tan^-1
=> x=arctan(1)=0,785     (=1/4 * Pi)

Eine Sinus Funktion und eine cosinus Funktion sind Beises wellen
Dh sie gehen immer bis y=1 hoch und y=-1 runter und das ins unendliche und minusunendliche und du sollst bis 3,14 gucken
Das ist gleich pi

Solltest du Pi für x bei Sinus eingeben müsste eine da 0 rauskommen
Und bei cosinus 1

Beide Funktionen haben unendlich viele Schnittpunkte deshalb ist die Sache etwas komplizierter

Kommentar von kalscha
27.05.2016, 11:30

Aber in dem Intervall haben sie ja nur einen Schnittpunkt. Auf den komm ich ja nicht wenn ich sie einfach nur gleichsetze also irgendwie muss man dieses Intervall doch in die Rechnung mit einbringen oder?

0

Was möchtest Du wissen?