Schnittpunkt der Normale mit dem Graphen von f(x)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Indem du Punkte suchst, für die y = f(x) gilt, also meinetwegen für f(x) = x² dann:

x² = y = 2/3 x - 2, also

x² - 2/3 x + 2 = 0. Die Lösungen sind dann die x-Werte der Schnittpunkte, die y-Werte bekommst Du entweder durch Einsetzen in den Geradengleichung und in f(x) (muss ja das gleich bei herauskommen...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxMGxx
15.10.2011, 14:15

Vielen Dank! :)

0

Was möchtest Du wissen?