Schnittpunkt 2er graden

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich würde es mit der steigung versuchen. wenn eine gerade die steigung 1 hat muss die andere die steigung -1 haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich in der (zweidimensionalen) Ebene befindest, musst du ja nur prüfen, ob für die Steigungen m1 und m2 gilt:

m1 * m2 = -1. Ist das der Fall, so sind sie senkrecht zueinander.

Befindest du dich nicht in der Ebene, musst du halt das Skalarprodukt der Richtungsvektoren bilden und gucken, ob es 0 ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ne möglichkeit wär nach den steigungen zu schauen, hat die eine gerade z.b. die steigung 2 muss die andere die steigung -2 haben, damit sie sich rechtwinklig schneiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für welches Schuljahr, für die Mittelstufe mg1 * mg2 = -1 für die Oberstufe bzgl. anaylischer Geometrie, das Skalarprodukt ist gleich 0.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine steigung +x und die andere -x oder? dann müssten sie sich an deinem punkt rechtwinklig schneiden meine ich :D:) aber.. ich hasse mathe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?