Schnittprogramm bzw. Bearbeitungsprogramm gesucht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuch es doch mal mit der kostenlosen Version von VideoPad.

Aber das Programm wird nach einiger Zeit zur Sparversion, funktioniert aber noch, wenn auch etwas eingeschränkt. Um Erfahrungen zu sammeln, ist es sehr gut geeignet.

Alle Grundfunktionen eines Videobearbeitungsprogramms sind in der Freeware-Version von VideoPad enthalten. Es können Schriften in ganz verschieden Konfigurationen eingeblendet werden. Auch Bilder und Audios von der Festplatte sind einfügbar. Das Gleiche gilt für Textansagen per Mikrofon. Mit verschiedenen Effekten kann dem Ganzen ein professionelles Aussehen verliehen werden. Eingefügte Bilder kann man mit der Zoom-Funktion dynamischer wirken lassen. So erstellt man schnell eine Slideshow im Videoformat seiner Wahl. Die deutsche Hilfe macht es einem leicht, sich im Programm zurechtzufinden.

Von der Herstellerseite NCH Software oder bei chip.de unter Download findest du eine deutsche Programmversion.

Tipp: Bei der Installation wird nach Programmen gefragt, die mit installiert werden können. Wer sie nicht benötigt, klickt einfach nichts an und geht dann auf Fertigstellen.

Für etwas Fortgeschrittene: VSDC Free Video Editor.

Der "VSDC Free Video Editor" ist wahrscheinlich zurzeit der beste kostenlose Video-Editor und kann alle gängigen Formate verarbeiten. Es lassen sich auch Bildschirmvideos damit aufzeichnen. Das Programm benötigt allerdings etwas Einarbeitungszeit. Das WEB kann dabei mit Tutorials helfen.

computerbild.de/download/VSDC-Free-Video-Editor-9561489.html

Viel Spaß und LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir generell MAGIX Produkte empfehlen.

MAGIX Video deluxe 2016 ist die aktuellste Version und momentan sogar im Angebot.

Sehr vielfältiges Programm mit dem ich seit Jahren (ältere Versionen) zu vollster Zufriedenheit arbeite!

Wenn du nur Hobbymäßig damit arbeiten möchtest ist die einfache Deluxe Edition genau das Richtige.

Für mehr gibt es "Plus / Premium / Sonderedition" Versionen.

LG ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

wenn du (Kurz-) Filme drehen willst, dann musst du zwingend vorher ein Drehbuch schreiben! Hast du schon mal ein Drehbuch geschrieben? Hier findest du Infos alle dazu: http://www.filmmachen.de/produktion/vorproduktion/drehbuch-schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EleynaSurow
08.05.2016, 21:50

Hallo ~ Ja das Drehbuch ist bereits fertig bzw. die Drehbücher, aber danke :3 

0

Es gibt verschiedene Schnittprogramme. Es gibt welche die sind Kostenlos und es gibt welche die kosten was. Kommt darauf an, wie viel Geld du ausgeben möchtest...:

- Camtasia Studio (~300€) [http://amzn.to/1ZmAvpr

- Sony Vegas (~200€-300€) [http://amzn.to/24BHG0A

- Magix Video Deluxe 2016 / Premium / Plus / Standart (50€-100€) [http://amzn.to/1ryeCJ0]

- SONY Movie Studio Platinum Suite 12 (~40€) [http://amzn.to/1WNR6mR]

- Premiere Pro (24€ pro Monat (Adobe Creative Cloud)) [http://adobe.ly/1KGSQLZ]

Für Effekte für ich an deiner Stelle "After Effects" nehmen (Adobe Creative Cloud). 

Am Schluss musst du selber entscheiden wie viel Geld du Ausgeben möchtest und worauf du dich Fixieren möchtest. Ich selbst benutze Premiere Pro und After Effects und finde es bisher als die besten Programme auf dem Markt. Auch für Film Produktionen im Kino wird After Effects sowie Premier Pro genommen. 

Mein Ranking:

  1. Premiere Pro / After Effects
  2. Sony Vegas Pro 
  3. Magix Video Deluxe
  4. Camtasia

Hoffe konnte dir Helfen... Natürlich gibt es weitere Programme, aber diese hier sind die bekanntesten.

LG Alex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von P6619
06.05.2016, 16:35

Wenn du es nur als Hobby machen willst, dann würde ich dir Magix Video Deluxe Empfehlen. Camtasia ist vom Preis - Leistung sehr schlecht. 

Falls du überhaupt nichts ausgeben willst, dann solltest du auf "Lightworks" (http://bit.ly/1ir5tsH) oder "DaVinci Resolve" (http://bit.ly/1j9yIEI) zurückgreifen.

Du kannst auch (Effekte) Erweiterungen von anderen Herstellern für After Effects, Premiere Pro und Magix kaufen.

LG Alex

PS: Falls du weitere Fragen hast, dann kannst du dich an mich wenden... ^^

0

Am besten ist Sony Vegas, womit man gut schneiden wie auch bearbeiten kann. Zudem gibt es sehr viele Tools wie Magic Bullet Looks, welche die Möglichkeit bieten die Videos noch besser aussehen zu lassen. Mein Vorposter empfehlt dir Camtasia, was ich allerdings überhaupt nicht empfehlen würde. Für einen Preis von 300€ bietet das Programm ungefähr 5 Funktionen mehr, welche man nicht auch mit dem Movie Maker hinbekommen würde. Für eine professionelle Bearbeitung eignet sich Sony Vegas finde ich am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?