Schnitt- und Zombiewunden schminken?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein haarwachs geht nicht.

Haarwachs hat keine richtige Textur dafür .

Ich weiß leider nicht was im DM vorhanden ist aber dort gibt es doch immer so ein "Halloween Stand" und dort musst du mal gucken .

Wenn du Latex verwenden möchtest was bei Schnitt Wunden realistischer aussiehst empfehle ich dir eine Latex Paste herzustellen.

Um eine Latex Paste herzustellen mischt man einfach Latex und Mehl und mixt es so lange bis eine Klumpen mehr da sind!

Was wiederum aber noch besser als Latex und wachs ist, ist Sfx Gelatine.

Diese baust du 1.1.1,5 auf .
Dazu brauchst du Glyzerin.
Die bekommst du in der Apotheke.
Dann ganz normale Gelatine in Pulver Form.
Und Wasser.

Jetzt baut man es wie gesagt auf :

1: Glyzerin
1:Gelatine
1,5:Wasser

Also du nimmst zum Beispiel ,

10 Gramm Glyzerin,
Dann brauchst du auch 10 Gramm Gelatine ,
Und dann 15 Gramm Wasser.

Diese mischt du auch so lange bis keine Klumpen mehr vorhanden sind .

Dann lässt du es im gefrier Fach abkühlen aber nicht einfrieren.

Solange bis es fest ist .

Bei Gebrauch ein fach für immer 10 Sekunden in die Mikrowelle erhitzten und dann umrühren .

Aber Vorsichtig ! Wenn die Sfx Gelatine zu heiß für deine Hand ist, ist sie definitiv zu heiß für dein Gesicht !

Falls Du noch sonst irgendwelche Fragen zu dem Thema Sfx (speciall-effects-makeup) hast, einfach fragen.

Alles gute und viel Spaß damit.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?