Schnellwachsende Pflanze gesucht

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Harmlose Pflanzen wie Kapuzienerkresse, Bohnen, oder Prunkwinde schaffen in 2 Wochen keinen Sichtschutz. Die brauchen mindestens 8-10 Wochen um einen Sichtschutz zu gewährleisten.

Warum machst du nicht einen festen Sichtschutz der dauerhaft ist. Es gibt Sichtschutzelemente aus dem Baumarkt aus Holz. Das ist zwar eine finanzielle Aufwendung und auch etwas Arbeit aber eine Anschaffung dir über Jahre hinweg Schutz gibt.

Lass um Himmelswillen weder Bambus noch Japanischen Knöterich in deinen Garten!! Das würdest du in kurzer Zeit bereuen !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tiggger88
15.07.2013, 09:13

oh ja, davon kann ich ein lied singen... der japanische staudenknöterich wächst unglaublich schnell... ich bin in eine neue wohnung mit garten gezogen, und wenn das mein eigenes Grundstück wäre, würde ich irgendwie versuchen, den zu entfernen...

bloß NICHT anpflanzen

0

Alles was da in Frage kommt, macht Schwierigkeiten, wieder wegzukriegen oder einzudämmen. Der japanische Staudenknöterich ist auch so etwas; wird gigantisch hoch und wächst rasend schnell - und ist eine Pest, weil man es nie wieder wegkriegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tiggger88
15.07.2013, 09:16

ist in Deutschland zudem verboten anzubauen, und wenn dann nur mit ausdrücklicher Genehmigung. weil er unsere einheimischen pflanzen verdrängt.

0

Da gibt es nur den Bambus (Phyllostachys). Der ist bereits nach einer Woche ausgewachsen (in unseren Breitengraden ca. 3 bis 4 m, in seiner Heimat viel höher). Aber: du musst eine Rhizomsperre um die Wurzeln erstellen. Denn der Bambus kann unter Umständen unbemerkt während ein, zwei Jahren unterirdisch deinen ganzen Garten durchwuchern. Diese unterirdischen Triebe, Rhizom genannt, können sogar Beton und Asphalt durchdringen und sich bis zum Nachbarn oder bis unter die Strasse erstrecken, bevor sie dann überall aus dem Boden wachsen. Diese Rhizome kriegst du dann nur noch mit dem Bagger aus dem Boden und das wird extrem teuer.

Es gibt noch eine (etwas teurere) Variante. Fertige Heckenelemente. Die Pflanzen wurden bereits auf dem Feld zu einer fertigen Hecke geformt. Du kannst sie bei spezialisierten Baumschulen nach Meter bestellen.

Warum brauchst du denn diesen Sichtschutz in bereits 2 Wochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jinah
14.07.2013, 13:59

eine Rhizomsperre ist sicherlich sehr aufwändig/teuer oder? Und bambus kann man den säen oder müsste ich fertige Pflanzen kaufen? Ist etwa 10m Länge.. Ich hätte ja am liebsten was das man aussät und dann schnell wächst und keinen schaden anrichtet. Also mein Garten grenzt an ein Getreidefeld, und daneben ist die vielbefahrene und begangene Straße. Naja und gestern hat der Bauer das Feld gemäht und jetzt ist der Blick in meinen Garten komplett frei, ausgerechnet jetzt wo ich in 2 Wochen Urlaub hab und im Garten liegen wollte. Ich dachte das bleibt bis September stehen, sowie der Mais letztes jahr. Somit ist eben mein Sichtschutz plötzlich weg und ich brauch schleunigst neuen ^^

0

Hallo, sicher ist, daß Bambus die am schnellsten wachsende Pflanze ist. Wenn du aber selber was aussähen willst und zugucken möchtest wie es wächst, dann kann ich dir Prunk- oder Stangenbohnen gerade noch so empfehlen. Du mußt aber ein Klettergerüst haben, damit die Pflanzen daran ranken können. Sie blühen rot bzw. weiß und im Herbst kannst du sie noch ernten. Ansonsten kann ich noch Efeu empfehlen, auch der rankt recht schnell und ist ein guter Sichtschutz. Wenn du dann noch Clematis dazwischen pflanzen kannst, ist es perfekt. Ich wünsche dir viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlingknöterich. Aber auch der schafft das selbst unter optimalen Bedingungen nicht.
So einen habe ich übrigens nach Jahren des Wuchses erfolgreich entfernt.

Wenn du dich langfristig für eine Pflanze entscheidest, die eine Rankhilfe o.ä. benötigt, kannst du diese auch aufstellen, und bis zum vollst. Bewuchs als Standhilfe für einen Sichtschutz aus Schilfmatten o.ä. nutzen.

Schilfmatten - (Garten, Pflanzen, Blumen)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bambus ist vermutlich der Rekordhalter. Kommt allerdings darauf an, welches Klima in deiner Region herrscht ...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mais - wobei 2-3 Wochen schon sehr kurz ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bambus wächst am Tag 2-3 cm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonnenblumen... brauchen aber auch ein wenig länger als 2 bis drei Wochen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meinMeinung
14.07.2013, 13:43

und sind dabei noch sehr schön!!

0

das ist ein bissl sehr schnell ... zumal es bereits mitte des jahres ist. ansonszen hätte ich rankpflanzen an einem gitter empfohlen, ob nun bohnen oder efeu, wein, selbst hopfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jinah
14.07.2013, 14:02

ja hätte ich geahnt das der Bauer das Feld das als Scihschutz diente gestern mäht, hätte ich mich eher drum gekümmert...Rankpflanzen dauern wohl sehr lange oder?

0

Bambus wächst bei guten Bedinungen bis zu 1m pro Tag :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kreidler51
14.07.2013, 13:37

NaNa nicht so doll nach 14 Tagen 14 Meter hoch ???????

0
Kommentar von Terezza
14.07.2013, 17:18

aber nur der Riesenbambus, den wird man hier nicht anpflanzen können...

0

Da gibt es nur den Bambus, der wächst am Tag 20 cm und mehr!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört doch bitte alle auf, hier Bambus vorzuschlagen. Kennt Ihr eigentlich die Auswirkungen, wenn man Bambus nicht sachgemäss "anpflanzt" und pflegt???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlebonsai
14.07.2013, 13:51

DH! Habe mir das Gleiche gedacht und meinen Senf dazugegeben:-)

1

Was möchtest Du wissen?