Schnelligkeit wie trainieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Du musst den Sprint trainieren. 

Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer. Du solltest einfach immer wieder den Sprint trainieren, dabei mit kurzen Strecken variieren. Isoliert auch immer wieder den Start  0 Antritt üben. Und Sprünge aus dem Stand. Jeweils die Beine leicht abknicken, hoch springen, wiederholen.

 Es  ist die Dynamik die Du brauchst - Schnelligkeitsausdauer, nicht normale Ausdauer.  Schnelligkeitsausdauer ist  die Fähigkeit die Maximalgeschwindigkeit möglichst lange  halten zu können und darauf kannst Du schon trainieren. Z. B. durch kurze Sprints gegen einen Widerstand wie Sand, einen Hang, im Wasser oder an einem gespannten Seil hängend. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Hey :)

Um Schnelligkeit zu trainieren gibt es zwei Aspekte, die du am besten beide zu gleichen Teilen trainierst.

Zum einen wäre da die Technik - auch wenn es vielleicht nicht so erscheint kann man so einiges da verbessern und erreichen. Da ich aber selbst dort erst am Anfang stehe, frage am besten einen erfahrenen Trainer.

Außerdem hilft natürlich Krafttraining. Wenn deine Beine stärker sind, ist auch mehr Kraft in deinen Schritten, wodurch du schneller wirst. Achte aber darauf, nicht nur die Beine zu trainieren, sondern auch den restlichen Körper, damit kein Ungleichgewicht entsteht.

LG

Ich hab das nie mit Absicht trainieren wollen, aber ich bin (vor allem für meine Größe) ziemlich schnell. Ich denke das liegt daran dass ich sehr oft Treppen laufe, undzwar in etwas höherem Tempo. Keine Ahnung ob das wirklich hilft, aber man kanns ja mal versuchen :)

Kommt immer drauf an, wenn du schon ziemlich schnell bist und ne gute Technik hast, dann wird es schwierig noch viel schneller zu werden. Wenn du aber eher langsam bist und ne schlechte Taktik hast, frag deinen Training oder frag jemanden der Leichtathletik macht. Aber was du immer machen kannst ist Krafttraining. 

Kurze Sprints mit Richtungswechseln trainiert den Antritt. Muss nicht so sein wie im Video aber wenn du es so machst trainierst du auch noch die Schnelligkeit im Gehirn :)

Was möchtest Du wissen?