Ist Schnelligkeit wichtig oder nicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du gut Sprinten willst, dann musst du Sprinten. Oft. Sehr oft. Und Regelmäßig. Intervalle sind der Klassiker für viele Distanzen. Sollte auch bei dir funktionieren. Aber natürlich nicht von jetzt auf gleich. Und dann ists halt auch so, dass trotz allem Training nicht jeder gleich schnell wird.

Was für Intervalle hast du gemacht? Geht's dir um Antrittsschnelligkeit oder um längere Sprints bis zur Grundlinie? Sprinten gegen einen Widerstand (zum Beispiel Berg hoch, oder gegen ein Gummiband, oder mit einer Bremse oder, oder) bringt viel für einen Kräftigeren Antritt. Etwas längere Sprints (<40-400m) bringen Koordinativ und Sprintausdauermäßig viel. Nach 1 Monat halbwegs zielgerichtetem Sprinttraining (wie oft pro Woche?) Wird sich aber sicherlich so oder so keine Welt bewegen.

Traniere selber jetzt schon viel, mekr aber nach 2 Monaten kein Unterschied.

Keine Ahnung wieso, will nur schneller werden ihm Start und ihn der Länge kennst du gute übungen? :-)

0
@KriisN

Naja ein paar Vorschläge hab ich ja schon gebracht, einen Trainingsplan ausarbeiten kann und wird ich dir hierfür aber sicherlich nicht.

Den schnellen Antritt lernst du in dem du viel Antritte machst. Also immer wieder kurze Sprints machen. Aus dem Stand oder wärend des Laufs. Am besten noch gegen einen Widerstand, da musst du halt schauen was es bei dir in der Gruppe gibt (oder was du bereist bist zu investieren). Längere Sprints bekommst du sicherlich am besten gebacken wenn du einfach Läufe <=400m absolvierst. Wichtig ist, dass du bei jedem einzelnen Antritt und Lauf Vollgas gibst. Alles was geht. Da Sprints auch sehr viel mit Koordination zu tun haben, wird das eine Weile dauern bis da was geht. Und im allg. spricht hier niemand von Änderungen im Minuten Bereich. Wir sind hier ja nicht bei den Langstrecken Läufer. Wobei hin und wieder ein Tempodauerlauf sicherlich auch nicht verkehrt ist.

0
@Frischmilch

Also was ich schon seid 3 Wochen mache ist:

Waden heben (3 x 30 Wiederholungen)

An die Wand anlehnen um Oberschneckelmusklen zu tranieren (90 Grad so lange wie es geht kann es jetzt bis zu 2 Min.

15 Meter sprints je 5 Wiederholungen.

20 Meter Sprints je 3 Wiederholungen

30 Meter sprints je 2 Wiederholungen.

Steigerungläufe auf 100 Meter.

Das wär's merke schon das ich fit geworden bin aber nicht schneller :)

0
@KriisN

Wandsitzen ist schon gut, aber da es eine Iso-Übung ist, wirst du damit keinen allzugroßen Schnelligkeitszuwachs haben. Ich würde dir stattdessen Jumps in allen Varianten vorschlagen. Squat Jumps, Highjumps, Boxjumps etc.

Und wie gesagt, nach 3 Wochen wird sich da noch nicht viel Verbessern, weil Sprinten auch sehr viel mit Koordination zu tun hat. Das braucht bis sich da ein Bewegungsmuster etabliert.

1

Hey,

Schnelligkeit ist wichtig, aber halt nur ein Faktor von vielen. Ich rate zu zwei Übungen. Lege Dich auf den Boden und mache auf ein Signal einen Start aus der Liegeposition. Und stell Dir im Viereck vier Hütchen auf. Sprinte zum Hütchen vor, stoppe, dann Sidesteps zu Hütchen 2. Erneut stoppen. Dann rückwärts, Stopp und dann wieder Sidesteps. Das ganze fünf Mal in Serie.

Beste Grüße

Sportsofort

1,52 m und das mit 16 Jahren - Mega klein!?

Hey! :D Ich bin (wie oben schon steht) fast 16 und 1,52 Meter groß/klein. Wäre meine Persönlichkeit nicht so stark, wäre ich bestimmt mein ganzes Leben lang gemobbt worden :s jedesmal, wenn ich neue Leute kennenlerne, schätzen sie mich mind. 1-2 Jahre jünger, wegen meiner Größe. Ich bin allgemein eher zierlich (wiege auch nur knapp 40 Kilo). Nur muss ich immer wieder blöde Sprüche über mich ergehen lassen (auch noch nach 6 Jahren).. Ich war schon immer klein. Naja, meine Frage: Kann ich zu einem Arzt gehen und ausrechnen lassen, wie groß ich noch werde? Meine Mutter meinte, dass ich sowieso nur 2 cm größer werde als sie (also ca. 1,66 m) und das ist mich damit abfinden muss, klein zu sein. Ich kann mir jetzt aber gar nicht vorstellen, noch so viel zu wachsen?! Irgendwie hab' ich Angst, nicht mal 1,60 zu sein.. Einfach, weil so vieles umständlicher ist. (Mit 25 noch einen Personalausweis vorzeigen wie meine Mutter xD) Kann man das vlt im Internet ausrechnen oder bringt das eh nichts und ich könnte zu nem Arzt? (Wie heißt der überhaupt?)

...zur Frage

Hat jemand Übungen, bei denen man im Fußball besser werden kann?

Hey

Ich (w/12) möchte im Fußball besser werden. Spiele in der Abwehr und im defendiven Mittelfeld dabei ist meine Stärke die Schusskraft. Außerdem habe ich einen guten Überblick . Spiele Kreisauswahl und bin im Verein die Kapitänin. Gesucht sind gute Übungen für Schnelligkeit, Ausdauer, Technik und Tricks

Danke schon mal

...zur Frage

wie kann ich einfach körperlich stärker für den fußball werden?

hallo.

ich möchte einfach ein paar gute methoden wissen, wie ich einfach körperlich stärker werde spezifisch für den fußball. technik und schusskraft habe ich, nur körperlich bin ich zwar nicht unterlegen, da ich relativ schwer bin, aber richtig stark fühle ich mich nicht, also ich kann irgendwie nicht viel rennen und allgemein die schnelligkeit fehlt mir leider auch. auch an der allgemeinen stärke fehlt es mir. einfach nur übungen für die körperlich stärke, schnelligkeit und ausdauer, das wäre super :) p. s. spiele in einer b-jugend, die gruppe spielt, und möchte in eine b-jugend bezirksoberliga mannschaft wechseln. ist es überhaupt noch möglic, profi zu werden? ich bin 1995 geboren.

danke für jede hilfreiche antwort :)

...zur Frage

Wie dämme ich einen Raum nach außen fürs Schlagzeug spielen?

Hallöchen erstmal !

Also. Ich habe nicht das übliche Problem das ich das Schlagzeug im Haus stehen habe. Meines steht auf meinem Garten welcher 100 Meter vom Haus entfernt ist. Es steht in einem circa 3.5x3.5 großen Häusschen. Die nächsten Häuser wären um die 30 40 meter entfernt, jedoch hört man es dort anscheinend immer noch. Ich muss vermutlich nicht den Boden dämmen, aber die Wände schon und die Decke schon. Ich würde ungern mein Schlagzeug mit irgendwelchen Decken und Kissen Dämmen weil naja, klingt nicht so toll, und den Sound von meinem 4000 Euro Schlagzeug zu zerstören ist nicht meine liebste Beschäftigung ;). Wie auch immer, ich habe schon vieles gelesen aber die meisten haben Probleme mit Dämmung innerhalb des Hauses. Naja ich bedanke mich schon mal für die Hilfe ! :D

Übrigens, ich weiß nicht viel über die Hütte, nur das die Wände circa 5-7 cm dick sind.

...zur Frage

Was braucht man alles für Parkour?

Dabei meine ich die Physisch (Köperlichen) Voraussetzungen , wie z.b : Köperspannung , schnelligkeit, und klar Technik und Sprungkraft.

Was könnte man noch gebrauchen ? Bzw was sollte man noch trainieren?

2 Frage: Wie kann man effektiv seine Köperspannung verbessern ? Habt ihr da gute Übungen.

MFG

...zur Frage

30m Streckentauchen - VERZWEIFLUNG :D

Hallo zusammen,

mache grad mein DRSA Silber und bin soweit fertig, nur an einer Prüfung versage ich seit Wochen. 30 Meter nur in Badehose tauchen mit einer Wende und ohne Startsprung. Was sich einfach anhört, ist für mich ein gewaltiges Problem.

Letzte Woche spürte ich kurz nach der Wende (ca. 23m) den Atemreflex mehrfach und ich brachte es nicht mehr fertig, weil ich Angst hatte bewusstlos zu werden. Dazu muss ich sagen, dass ich im Ruhezustand 120 Sekunden ohne Luft auskomme. Daher muss der Fehler doch in der Technik liegen, oder?

Daher, hält man nach dem Atemreflex allgemein noch lange durch? Und was könnt ihr mir zur Technik raten und zum Luftsparen?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?