Schnelles wlan bzw. powerline

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einer 2000er DSL-Leitung hast du eh eine maximale Downloadgeschwindigkeit von höchstens 250 KB/s. Die niedrige Geschwindigkeit wird also wohl eher an der DSL-Verbindung als am WLAN liegen.

Die Verbindungsgeschwindigkeit wird vermutlich durch einen FI-Schalter limitiert - war bei mir der Fall. Du kannst an allen Knotenpunkten deines internen "Kabelsalats" Überbrückungsschalter einbauen, dann sollte die Sache gelöst sein.

Es hat bei mir auch immer ca. 2h gedauert, bis sich die volle Geschwindigkeit entwickelt hat. Probier außerdem mal alle Steckdosen in der Nähe aus, da die Geschwindigkeit dort auch schon variieren kann.

Gruß

Außerdem muss die Steckdose aus der du dein Internet "beziehen" willst in der gleichen Phase sein wie der Stecker an der Box... Und das ist bei 3 Stockwerken sehr unwahrscheinlich

Er hat ja eine Verbindung, also ist das nicht das Problem. Und die Wahrscheinlichkeit ist immer 1/3, egal ob es ein Stockwerk oder 5 sind (solange die Dosen alle am selben FI hängen, was sie i. d. R. tun).

0

Was möchtest Du wissen?