Schnelles und gutes Rezept für einen schönen Geburtstagskuchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Giottotorte habe ich gerade gestern für meine Schwester zum Geburtstag gemacht und die kam sehr gut an

http://www.chefkoch.de/rezepte/2009921325750032/Giottotorte.html

Falls dir das zu aufwendig oder zu schwer ist kannst du auch einen Tassenkuchen backen da brauchst du nichts abzuwiegen musst nur eine Tasse nehmen und alle Zutaten in die schüssel und mit Handrührgerät rühren und backen da gibt es auch schöne Rezepte für auf der seite die ich dir oben verlinkt habe Viel Spass und gutes gelingen ;))

Danke für den Stern ;D

0

versuch es mal mit einem formschichtkuchen

http://tassenkuchen-baeckerei.blogspot.de/2012/08/tortentrend-layer-cakes-und-ombre-cakes.html

da färbt man den teig ein und macht mehrere böden übereinander dann kann man auch formen schneiden zum beispiel tasse auf den blauen kuchenboden dringsrum schneiden und dann mit dem roten das selbe machen danach kannst du das rote kleinere stück in das große blaue legen und umgedreht dann alles übereinander wenn du dann noch ein schnaps glas nimmst oder eine kleine schüssel kannst du noch mehr ringe herausschneiden und wieder andere farben einsetzen man muß halt dann alles übereinanderstapeln und immer nur die farben tauschen.

sieht toll aus und schmeckt lecker

das simpelste der welt: 3 eier wiegen. das selbe gewicht an zucker und mehl dazu und ein löffelchen backpulver. backen. in 3 schichten schneiden, die schichten mit kaltem süßen kaffe beträufeln oder amaretto, falls man hat und zwischen die schichten pudding schmieren. einfacher gehts nicht und dafür machts was her

Nimm doch einen von Dr. Oetker und Co. ich finde die schmecken ganz gut. Und in Herz oder Gugelhupfform sehen die auch gut aus

Was möchtest Du wissen?