Schnelles und gutes Hausmittel gegen starke Halsschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Marlen, 

ist zwar kein Hausmittel, aber wir nehmen da immer ein Halsspray aus der Apotheke (rezeptfrei!) mit dem Wirkstoff Lidocain (gibt es bspw. von WICK).

Das sprüht man sich in den Hals und der Schmerz ist innerhalb von Sekunden(!) weg (da betäubt).

Also wenn es wirklich sehr schmerzhaft ist, würde ich mir das schnell besorgen. Hausmittelchen können da nämlich nicht mehr viel bewirken...

Hast du ne Apotheke in deiner Nähe und kannst mal eben schnell hinflitzen?! Oder vielleicht kann ja ein Nachbar o.Ä. dir das eben abholen?

Eine dritte Möglichkeit wäre noch, bei der Apotheke anzurufen und dir das Medikament bringen zu lassen (die haben meisten so einen Lieferservice, ohne Aufpreis). 


Was ansonsten immer gut ist bei Halsschmerzen: Heiße Milch mit Honig (falls du das magst)

Im Honig sind halt Stoffe enthalten, die entzündungshemmend wirken.


Wünsche dir gute Besserung!❤

Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte hiermit die Halsschmerzen am nächsten Tag los:

500 ml Wasser
Salz
3 Gewürznelken
Essig

Wasser mit 1 Esslöffel Salz zum kochen bringen.
Gewürznelken hinzugeben und 10 Minuten kochen lassen.
Abkühlen lassen.
Etwas Essig hinzu geben.

Damit mehrmals täglich gurgeln.

Gewürznelken betäuben und lindern den Schmerz.
Salz und Essig desinfizieren.

Allerdings wird nicht nur der Hals, sondern auch der Mundraum betäubt.
Es fühlt sich pelzig an.

Aber es funktioniert.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das eine Infektion ist, lieber zum Arzt.

Ansonsten mal Gurgeln mit Salzwasser oder Tantum Verde und Schal um den Hals.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Tasse heiße Milch, schwarzen Tee oder heißes Wasser als Träger des Gemischs das du mit einen guten Esslöffel Honig für mangelnde Vitamine und um Bazillen zu verbrennen einen guten Schuss hochprozentigen Rum verrühren solltest... Mit so einer Mischung schützen sich u.a. Eskimos um das ganze Jahr , von solchen Problemen befreit zu bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen starke Halsschmerzen hilft wirklich nur ein weg zum Arzt. Aber um, es zu lindern gibt es ein par Sachen die helfen . Zum einen mit Salbeitee gurgeln ( nicht runter schlucken) .Lauwarme Halswickel helfen auch sehr gut . Ansonsten Wasser mit salz mischen und auch das gurgeln ( nicht runter schlucken). Viel trinken aber nicht zu heiße Getränke. In der Apotheke gibt es auch Medikamente zum   Einnehmen die ganz gut helfen ( Bombogens,Säfte,Sprays).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen starke Halsschmerzen gibt es kein Hausmittel.

Bei "schwachen" Halsschmerzen hilft Salbei, egal ob als Bonbons oder Tee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel viel viel trinken und milch mit Honig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?