schnelles und gesundes frühstück

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am Abend schon vorbereiten ? Dann am besten was, was auch kalt gut schmeckt - Joghurt, iwas mit Quark (z.b. mit klein geschnittenen Früchten) - schmeckt auch sehr gut!

Ich glaub' alles mit Milch schmeckt nach ner Weile n bisschen abgestanden - falls dich ads stört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe immer eine Kanne "Frühstücksshake" im Kühlschrank stehen und nehme mir, wenn die Zeit knapp ist, etwas davon im Thermo-Becher mit in die Bahn:

  • 2 Möhren
  • 1/2 Apfel
  • 200g Joghurt
  • 200g Buttermilch
  • 3 EL Haferflocken
  • etwas Zimt

Möhren und Apfel schälen, in Stücke schneiden und im Multizerkleinerer zerkleinern oder mit der Reibe raspeln. Alle Zutaten in ein hohes Rührgefäß geben und mit dem Pürierstab bearbeiten - fertig. Vorm Eingießen nochmal kurz mit dem Löffel aufrühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geraspelte Möhren mit Joghurt und etwas Honig und ein paar zerkleinerten Walnusshälften. Die Möhren kannst du schon am Abend raspeln. Wenn's noch kalorienärmer warden soll, kannst du die Nüsse weglassen. Ein paar in Scheiben geschnittene Weintrauben schmecken dazu auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?