schnelles sattmachendes Frühstück?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde dir definitiv empfehlen dein Frühstück vorzubereiten! Weich am besten Haferflocken, Nüsse und Rosinen in Milch ein und lass dies über Nacht ziehen. Am morgen schnippelst du dann Obst deiner Wahl (z.B. Banane, Apfel, Nektarine) rüber und toppst das ganze mit Zimt.

 Das ganze geht natürlich auch mit Quark oder Joghurt! Und zur Abwechslung kaufst du dir ein paar Haferbrunches (Dm/Rossmann/Müller) und toppst das ganze damit!

 Liebe Grüße!

ich mache mir oft overnight oats. Einfach Haferflocken über Nacht in irgendeiner Milch ( Zimt, Vanille oder Früchten ) einweichen lassen und morgens dann essen :)

Hallo nataschalie!
Abends Äpfel, Weintrauben und Pfirsiche kleinschneiden, in einen Behälter tun und Joghurt hinzugeben. Am Morgen Dinkel Crunchy, Haferflocken und kleingeschnittene Banane in den Becher geben. Das esse ich immer zum Frühstück und es macht echt satt!
LG

Obst schneiden, mit Haferflocken oder so (hab mal von low carb so nen Protein Müsli probiert ist lecker) und dazu Magerquark und bisschen milch👌🏼

Haferflocken, Bananen... ich meine du kannst ja auch Studentenfutter mitnehmen

Was möchtest Du wissen?