schnelles geld? wie?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Zur Bank gehen und Dispolimit auf 600 setzen. Danach abheben und fertig. Falls du natürlich irgendwie etwas Geld verdienst, kann man immer das 3-fache als Dispolimit beantragen. Außer du bist minderjährig, dann frag deine Eltern. Wenn du gut mit deiner Bank bist, geht das ganz schnell!

Kurzfristig wurde hier viele Möglichkeiten gepostet. 

Generell rate ich dir in Zukunft solche Engpässe zu vermeiden. Man sagt als Faustregel, dass man einen Puffer von mindestens 3 Nettogehältern vorhalten sollte. 

Langfristig sollte man dazu parallel immer einen Teil seines Einkommens in "ETFs" zur Altersvorsorge investieren. 

Kredit aufnehmen oder Sachen verkaufen

Nachtschichten arbeiten. 

Theoretisch prostituieren...oder Putzen ....wird jedoch nicht empfohlen 

Nimm das Telefon, ruf die Bank an und erzähl ihnen von deiner Not.

Die bieten dir nen Dispo an mit leckeren 13% sollzins (ca.)

Sag, du brauchst das Kontigent bis 31.09.

Dann ruf die nächste Pizzeria an, frag, ob die nen Fahrer suchen, wenn nein oder wenn du keinen Führerschein hast, schick der nächsten Disco ne Mail und frag ob die ne Aushilfe suchen als Barkeeper oder so, ...

Das waren jetzt Vorschläge für nen Nebenjob Abends/Nachts, damit haste die Kohle schnell wieder drin

Ich weiß ja nicht was du Hauptberuflich machst.

Wenn du auch Tagsüber Zeit hast, dann kannste dich ja auch im Rewe an die Kasse setzen, etc.

turnmami 13.08.2017, 22:44

Den 31.9 gibt es aber nicht...

1

Donald Trump seine Füße lecken

Geh insolvenz beantragen

Zur bank auf 600€ abheben

Was möchtest Du wissen?