Schnelles Essen zum Mitnehmen in der Schule?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du könntest dir abends Gemüse in Sticks schneiden (Paprika, Karotten, Gurken, Staudensellerie) und in eine Tupperdose in den Kühlschrank und dazu eine Packung Kräuterquark/Frischkäse zum Dippen

Ich persönlich nehme mir in einer dicht schließenden Tupperdose Alnatura Frühstücksbrei mit auf die Arbeit. Man kann ihn mit Wasser oder Milch oder Soja oder was auch immer aufgießen (heiß) und bis ich ihn esse, ist er gequollen.

Ich mag nämlich keine Fertig-Müsli mehr, ich mag den Kram nicht den die da reintun an Trockenfrüchten und der Frühstücksbrei ist "fluffiger" zum Essen. natürlich den Löffel nicht vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bereite dir dein essen den abend zuvor vor. Dann freust du dixh jeden morgen dass du das erledigt hast. Plane dies zu deiner routine im alltag dazu, so fällt dir das leichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir kleine Minipizzen in der Mikrowelle machen:

Brot nehmen

Ketchup oder Tomatenmark drauf

Belag drauf

Käse drauf

Ab in die Mikrowelle

Fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essen am Vortag machen? Mache ich als Student auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?