Schnelles erröten, Ursache?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß nicht wie alt Du bist, aber es könnten einfach nur die Hormone sein, die sich gerade in Deinem Körper bemerkbarer machen. Da kann sich auch die Psyche ändern. Einfach weitermachen und vom dem Rotwerden nicht verunsichern lassen. Wenn Du jetzt es einfach ignorierst, wird es sich als eine Verhaltensweise von Dir nicht festsetzen. Du kannst Dich natürlich auch in dem Moment fragen, warum werde ich gerade rot? Was fühle ich und dir ganz klar selbst bewusst machen, dass es keinen Grund gibt. Einfach dem Gefühl/dem Rotwerden stellen und es als normal ansehen, dann verschwindet es auch wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fannumberone
26.04.2016, 13:34

Danke das hat sehr geholfen , bin übrigens 16 also kann es schon an den Hormonen liegen.

0

Herzlichen Glückwunsch. Jemand findet Zugang zu seinen Gefühlen. Du bist gesund, erfreue dich der Liebe und öffne dich noch weiter. Es wird dir gut tun. Beobachte dich selbst und analysiere, warum das Rotwerden statt findet. Dann gewinnst du auch mehr Kontakt zu deiner eigenen Gefühlswelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fannumberone
26.04.2016, 13:30

Kann man das rot werden beim Schwarm auch irgendwie verhindern , weil ich nicht will das er weiss das ich auf ihn stehe?

0

Was möchtest Du wissen?