Schnellere Methode für Locken? Locken länger haltbar machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit einem Lockenstab wird es nicht wesentlich schneller funktionieren. Hierbei hast du ein ähnliches Prinzip wie beim Glätteisen. Mit starker Hitze wird das Haar umformt . Auch musst du hier ebenso achten, die Strähne bei den Spitzen nicht zu knicken/einklemmen.

Länger halten die Locken dadurch nicht.

Eine Dauerwelle hält zu Beginn stark, sobald das Haar aber nachwächst, läst diese "Kraft" auch nach. Dauerwelle und glätten mit dem Lockenstab/Glätteisen ist für das Haar ein no go. Da ist Haarbruch noch mehr vorprogrammiert, als mit der Hitze allein die Locken ins Haar brennen.

Du könntest dir eine DW machen lassen, die Haare in die gewünschte Locken Form föhnen. Mitunter hält das schon besser.

Oder die Haare auf (Samt) Lockenwickler in die gewünschte Lockenform drehen. (Ins feuchte Haar) Das könnte mit einer Welle schon sehr gut/länger halten. Aber auch ohne ist ein längerer Halt gegeben.

Eine weitere Alternative wäre, wenn du am Abend dir Locken drehst/formst, sie über Nacht mit Haarklammern fixierst.  Am Morgen nur mehr die Klammern entfernen und zurechtzupfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch doch mal in das angefeuchtete Haar (Blumenspritze) Papilotten zu drehen und dann mit einem T-Shirt-Turban schlafen.

Am Morgen dann mit einem Diffusor-Aufsatz/Föhn locker mit den Händen durchkneten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?