schneller schwanger werden

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich schließe mich voll den Kommentaren an in denen dir empfohlen wird, einfach entspannt zu bleiben, das Leben und die Sexualität zu genießen und einfach zu sagen: Ja, es ist schön zu zweit und wir haben die Tür weit offen für ein neues Menschlein, unser Kind. Es wird sich einfinden wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Der lässt sich nicht herbei zaubern mit Berechnungen und Tricksereien. Erst wenn die 'Weile' von der du sprichst, mehr als zwei Jahre dauert, könntet ihr von einem Arzt feststellen lassen, wie es mit der Fruchtbarkeit der beiden Partner bestellt ist. Fröhliches Lieben! Ohne "Probieren"......

Nein, das glaube ich nicht. Wenn ihr den richtigen Zeitpunkt erwischt, wird das auch klappen, aber permanent unter Druck setzen nur um schwanger zu werden, ich weis nicht. Genießt doch eure Sexualität, ihr braucht nicht an Verhütung zu denken, seid noch jung, habt alle Zeit der Welt. Dies sind docch ideale Voraussetzungen um irgendwann schwanger zu werden !

Bei uns hat es schnell geklappt, nachdem wir uns 3 Wochen in Abstinenz geübt haben. Ich habe meine fruchtbaren Tage ausgerechnet und wir hatten dann GV an den Tagen und....es hat geklappt! :)

Wird meine Freundin vor dem Eisprung schwanger?

Meine Freundin(17) und ich(18) hatten heute sex und sie hat seid ner Weile die Pille abgesetzt und wir haben nicht verhütet! Ich habe ausversehn abgespritzt wird sie jetzt schwanger? Sie meinte das sie noch nicht im Eisprung ist! WIR WOLLEN KEIN KIND!!

...zur Frage

Wie geht die Periode schneller vorbei?

Hi, kann man den Prozess vllt etwas beschleunigen? Bzw was verlängert oder verlangsamt die Periode?

...zur Frage

Kinderwunsch.. Doch was ist mit dem Job?

Und zwar mein Mann und ich wollen gern ein 2. Kind den Wunsch haben wir mittlerweile seid fast ein Jahr . Wir haben beide einen festen Job. Seit 1-2 Monaten ist der Wunsch bei mit extrem stark. Denke fast jeden Tag dran. Aber irgendwie hab ich Angst wegen der Arbeit. Ich weiß nicht wieso , da ich ja ein festen Job habe. Meine Arbeitskollegin sagte auch schon zu mir wieso ich so Rücksicht auf der Arbeit nehme, da die dort ja auch auf nix Rücksicht nehmen. Weiß echt nicht was ich machen soll ob ich noch weiter warten soll oder nicht. Wollte mal fragen wie es bei euch so ablief , mit festen Job und als ihr dann Schwanger wart.

...zur Frage

Shredded Medikamente?

Welche "hilfsmittel" helfen besser abzunehmen? ja kaloriendefizit ist mir schon klar aber ich möchte schneller an mein ziel kommen, kennt ihr medikamente (nur zur info) die den abnehme prozess beschleunigen?

...zur Frage

Wenn der Kinderwunsch zum Horror wird :(?

3 Ärzte besuchte ich dieses Jahr schon wegen meinem Kinderwunsch jeder von ihnen sagte mir was anderes.....

  1. Arzt: PCO-Syndrom (bekam Gesdine verschrieben - half nichts)

  2. Arzt: zu viele Zysten (Clomifen verschrieben; nahm es nicht, da ich nur negatives darüber gehört habe)

  3. Arzt: Schilddrüse ist normal soll aber trotzdem Medikamte nehmen um meinen Zyklus wieder zu normalisieren

Seit 5 Jahren probieren wir es schon mit dem schwanger werden.... :((((((((((((

...zur Frage

Kinderwunsch trotz arbeitslosigkeit?

Hey leute, im märz 2012 bin ich arbeitslos geworden nach abschluss meiner Ausbildung. ich war dann nen halbes Jahr ca. arbeitslos . hab dann arbeit gefunden wurde dann aber nach 3 monaten in der probezeit wieder gekündigt. Nun bin ich wieder arbeitslos. Ich würde schon gern wieder arbeiten gehen so ist es nicht doch macht sich nun mein Kinderwunsch sehr sehr breit. Nur weiß ich nicht ob es richtig oder falsch ist jetzt mit dem Kinder bekommen anzufangen. Also mal mehr Fakten mein Freund mit dem ich zusammen lebe verdient bei der Bundeswehr ca. 1600 netto, davon geht die Miete 600 euro ab, der einkauf, und was noch wichtiges an versicherungen halt sein muss. Ich bekomme demnächst wieder 366 euro arbeitslosengeld 1 dies zieht sich dann aber auch nur noch auf ein halbes jahr dann ist das 1 volle jahr zusammen dann werde ich wohl in Harz 4 rutschen. Wenn das so wäre was bekomme ich wenn ich wirklich schwanger werden sollte? Kindergeld 180 oder so? und was noch? ich habe keine ahnung was ich machen soll ob ich nun Kind bekomm soll oder lieber erstmal arbeiten gehn soll wenn ich mal wieder was finden sollte. Das problem ist das ich nach der Eltenrzeit 3 jahre glaub ich ist die ja nicht mehr in meinem gelernten beruf weiter machen kann weil ich ja mich auch noch nachmittags/abends dann ums kind kümmern müsste was denkt ihr über meinen kinderwunsch und was rät ihr mir und was bekomme ich wenn ich schwanger werden sollte und dann in harz 4 rutsch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?