Schneller schmerzloser Suizid HILFE

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Verzweif123,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Selbstmord ist jedoch keine Lösung und wir werden gerade auch bei den Antworten darauf achten, dass Du keine Tipps bekommst, die Dir selbst schaden können. Sprich bitte mit einem Menschen, dem du vertraust, darüber. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule / Arbeit sein.   Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).   Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

12 Antworten

Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme.

Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Lehrer, Freunde, Bekannte oder Verwandte....

Oder ruf einfach mal bei der Telefonseelsorge an.

Rufnummern der Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

· Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333 (nur Montag bis Freitag 15- 19 Uhr)

Vielfach ist es schon hilfreich, wenn man sich sein Leid mal von der Seele reden kann - wenn ein guter Zuhörer da ist. Und gute Zuhörer hören eben nicht nur, sondern helfen auch mit Rat und Tipps.

Auf jeden Fall brauchst du dringend Hilfe - und es gibt viele Leute, die dir helfen wollen und auch werden. Nur den ersten Schritt musst du selbst tun, indem du dich Jemandem anvertraust.

Du brauchst keine Scheu zu haben. Wen auch immer du ansprichst - du wirst mit deinem Problem ernst genommen werden.

Auch wenn du im Moment so ziemlich ins Dunkle schaust: Es gibt mit Sicherheit auch für dich ein Licht am Ende deines Tunnels - und eine Lösung.

Also - gib bitte nicht auf, nimm Hilfe in Anspruch. Alles Gute und viel Glück

Ich kann dir nicht helfen ins Paradies zu gelangen, aber bevor du es trotzdem versuchst, beschäftige dich mit etwas was dich glücklich macht ( Tiere, Autos oder so..) Nach einer Weile wirst du gar nicht mehr brauchen ins "Paradies" zu gelangen, weil du dann schon in einem bist, weil du etwas tust was dich glücklich macht. Du bist überhaupt nicht minderwertig, ich glaube du hast nur große selbstzweifel, mach dir immer wieder deine Stärken klar!! Dann wirst du selbstbewusster

Telefonseelsorge

Es gibt die kostenlose Telefonnummer der Seelsorge (Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr. 0800/1110111 oder 0800/1110222) und auch einen anonymen Chat.

Beratungsangebote Die Sozialpsychiatrischen Dienste (SPDi) der Städte/Kommunen bieten kostenfreie und persönliche Beratung und Unterstützung für Betroffene und deren Angehörigen an (bei Interesse einfach Adresse googlen).

Der Bundesverband der Angehörigen psych. Kranker e. V. bietet eine Telefonberatung für Angehörige psychisch Erkrankter an:

Tel: 01805950951 (14 ct/Min)

Mo, Di, Do 15 -19 Uhr

Außerdem die Telefonnummern: 0800/1110550 0800/1110333

Es gibt auch noch: https://chatseelsorge.evlka.de/

Jemand der sich mit Pcs gut Auskennt:

Meldet die Ip irgendwo wie z.B. Polizei!

Du darfst dich nicht umbringen, denn du hast ein Recht auf Leben und der Tod ist keine Lösung! Ich werde trotzdem den Tipp geben ins Krankenhaus zu einer Psychiatrischenaufnahmen zu gehen und dich einzuweisen. Du wirst sehen alles wird wieder gut!

LG Chantal101

Es gibt kein Paradies. Wenn doch würdest du nicht dort hinkommen, wenn du dein Leben vorzeitig beendest.

Glaub mir egal wie schei*e dein Leben auch ist, irgendwann wird es besser. Ich weiß das von mir ;)

nowka2 20.10.2012, 19:02

sehr guter kommentar (DH hoch 10)

0

-erst lesen

-dann nachdenken

-dann erst handeln


da hilft nur erkenntnis, was ein selbstmord eigentlich ist.


selbstmord ist immer ein falscher ansatz um probleme zu lösen.

.

denn wir sind auf der erde, um alles zu lernen, was sie uns bietet.

wird der körper des menschen von ihm selber unbrauchbar gemacht, so muß er nachtodlich so lange auf seinen selbstmord schauen, wie er noch zu leben gehabt hätte.

er sieht dann alles, was er noch zu erledigen die chance gehabt hätte.

das versäumte muß dann in einem nächsten leben unter erschwerten umständen nachgeholt werden, da sich alles auf der erde inzwischen weiterentwickelt hat.


skomp 20.10.2012, 19:04

gelesen, nachgedacht, beitrag für absolut hirnrissig befunden. höchst spekulativ.

0

Sprich erst mal mit jemand deiner Familie und lass dir nächste Woch sofort einen Termin bei einem Psychater geben.

glaub mir, besser Zeiten werden kommen!!! Und für dein Familie und Bekannten wäre es bestimmt nicht besser ohne dich!

reiß dich zusammen. Wie alt bist du ? was hast du für ein problem das du dich umbringen willst? jeder hat mal probleme, und damit muss man klar kommen.

in was für ein paradies o.O

Krieg dich wieder ein was ist wenn es kein Paradies gibt dann wars um sonst das ist es nicht wert DU LEBST NUR 1 MAL!!!

es gibt kein paradies.

Was möchtest Du wissen?