Schneller Muskelaufbau mit Hantel

5 Antworten

Aaaalso nimm dir ne nich so schwere Hantel und dann einmal links einmal rechts. Dann immer um eins steigern (2 Links 2 rechts, 3 links 3 rechts...) Bis 15. und das alle zwei tage. Dann bekommst du so monsterarme. Aber erschreck dich nicht, wenn du nach 11 wiederholungen richtig fette adern hast, das ist normal. Aber muskelkater hat man auch bissel... Is aber nich so starker ;-)

Erstmal vorraus: Muskelaufbau funktioniert nur dann optimal, wenn der ganze Körper trainiert wird. Der Bizeps macht nur 1/3 des Oberarms aus und mit einer Hantel kann man nichts anfangen. Du kannst auch mit 15 im Studio trainieren, das wär defintiv besser und gesünder.

Wenn du wirklich nur die Arme trainieren willst, kannst du Kickbacks und Trizepsdrücken überm Kopf für den Trizeps machen und Hammer- und normale Kurzhantelcurls für den Bizeps. Wie gesagt, viel Erfolg wird es dir nicht bringen, vorallem, da dir nur für 1-2 Trainingseinheiten überhaupt genug Gewicht zur Verfügung steht. Trainiere im Wiederholungsbereich 6-12, die letzten 2-3 Wiederholungen sollten sehr schwer fallen, mach von jeder Übung 3 Sätze und steiger in jedem Satz das Gewicht und setze die Wiederholungszahl runter.

Viel Eiweiß essen, dh Fleisch, Fisch, Milchprodukte und darauf achten dass nicht zuviel fett drin ist. Du kannst auch zusätzlich Amminosäuren nehmen, z.B. L- Arginin oder L-Carnitin. Die sind gesund , haben keine Nebenwirkungen (sind ja natürliche Amminosäuren die schon im Körper vorhanden sind). Amminosäuren geben dir etwas mehr Power und unterstützen den Muskelaufbau.

Aber so ein vernünftiges Workout scheint bei dir nicht dabei zu sein, oder?

0

Effektiver Muskelaufbau mit Klimmzügen

Hallo, ich habe zuhause eine Klimmzugstange und mache auch täglich viele Klimmzüge aber gibt es irgendwie einen Weg mit dem man am schnellsten und effektivsten Muskeln (Bizeps) aufbauen kann, also zb wie viel man machen sollte ,ob man wie viele Pausen machen sollte usw... Hoffe ihr habt meine Frage verstanden..:) Danke im Vorraus:)

...zur Frage

Ist Bauch Training wichtig in der Massenphase?

Hey!
Ich bin momentan in der ”Massenphase” ich versuche ein paar Muskeln aufzubauen auch im Bauch ich wog vor ca 8-9 Monaten 95kg und habe innerhalb 4monaten 20kg abgenommen so das ich nur noch 75kg wog. Ich war nicht ganz zu Frieden mit meinem Körper da ich Hühner Brüste, dünne arme uns keine mächtigen 6-Pack hatte bzw. Immer noch habe. Nun habe ich mir vor einer Woche vorgenommen ein bisschen zuzunehmen und Muskeln aufzubauen. Da kommen aber noch einige Sachen wie kriege ich ein besseren 6 Pack soll ich mein Bauch trainieren, weil viele Leute sagen das Bauch Training unnötig sei deshalb bin ich mir relativ unsicher.
Momentan wiege ca. 76.2kg auf +1.85m.

Danke für jede HILFREICHE Antwort
Wesley

...zur Frage

Muskelaufbau Anfänger jugendlich?

Hey, ich bin ich 16 Jahre alt, 68kg schwer, bin 186cm groß und möchte mit Krafttraining anfangen... ich war vor ein paar Monaten schon mal für ein paar Monate im Fitnessstudio musste dann aber aufhören, fang jetzt aber wieder an. Mein Körper ist Belastung schon ein wenig gewöhnt, da ich viel Ausdauersport wie joggen und Fahrradfahren mache und ja schon mal im Fitnesstudio war. Meine Frage ist wie ich am effektivsten Muskelmasse aufbauen kann. Ich ernähre mich auch relativ gesund esse relativ viel Fisch, Gemüse, Obst , ein wenig Fleisch und wenig bis gar keine Süßigkeiten. Trotzdem esse ich sehr wenig und oft unregelmäßig, weshalb ich auch nicht wirklich auf meine täglich empfohlene Eiweiß Menge komme. Deswegen hab ich mir heute mal Whey gekauft, was haltet ihr davon und habt ihr Tipps bezüglich Nahrungsergänzungsmittel? Habt ihr ansonsten noch Tipps wie ich möglichst effektiv trainiere? Ich gehe im Moment jeden 2. Tag ins Fitnesstudio, habe aber keinen Split sondern mache jeden Tag die gleichen Übungen, meistens 2 Sätze a 15 Wiederholungen.
Danke schon mal!

...zur Frage

Wie mit Muskelaufbau anfangen?

Hey , ich bin männlich , 19 J , 1,83m groß und wiege 70kg. Ich möchte nun endlich mal mit dem Krafttraining/Muskelaufbau anfangen , weil ich es mir schon so lange vorgenommen habe. Ins Fitnessstudio will ich nicht zwingend , ich habe zu Hause zwei Kurzhanteln mit 15kg max. Gewicht pro Hantel (variierbar) und zwei Liegestützgriffe , für den Boden. Ich möchte Arme , Bauch und Brust trainieren , wie fange ich am besten an , wie viel Training die Woche und wie lange ist angemessen? Wie lange dauert es ca. bis ich die ersten sichtbaren Erfolge erzielen kann? Freue mich über Tipps

...zur Frage

Sollte ich weiterhin trainieren oder aufhören?

Hallo bin M/16 und bin ca 1,74-1,76cm groß werde in 5 monaten 17. Also ich trainiere seit 3 Monaten Zuhause mit Hanteln etc und trinke auch regelmäßig Proteishakes ich wiege 67kg. Ich habe 2 Monate richtig mit dem Training übertrieben das ich am Rücken Dehnungsstreifen bekommen habe. Trotzdem bin ich gewachsen. Aber jetzt will ich im Fitness Studio anfangen zu trainieren mit Freunden, an Geräten usw und wollte Fragen ob ich weiterhin wachsen werde? Körpergröße, Knochen usw. Danke

...zur Frage

Stoppt dieses Krafttraining mein Wachstum?

Ich bin 14 Jahre alt und trainiere seit 7 Monaten zuhause. Ich mache größtenteils Eigengewichtsübungen wie Liegestütze und Klimmzüge 4 mal pro Woche a 90 Minuten. Ich benutze nur für den Bizeps Gewichte und ab und zu auch zum seitheben. Trainieren tue ich bei Gewichten mit ca 12 Wiederholungen. Ich bin 1.62 groß, was klein für mein Alter ist. Schaden schwere Liegestütze z.B mit klatschen oder mit Beinen auf einem erhöhten Gegenstand meinem Wachstum, wenn ich davon nur 6 Wiederholungen schaffe.

Ist es unbedenklich für mein Wachstum wenn ich nur den Bizeps und ab und zu die schulten mit gewichten trainiere?

Ich würde mich freuen wenn einer meine vielen Fragen beantworten kann🙂

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?