Schneller Gewichtsverlust welche Nebenwirkungen?

7 Antworten

Ja. Warum hast du überhaupt abgenommen. Das Gewicht war doch okay. Wird das nicht besser, mal zum Arzt gehen.

Du bist mit den 52 Kilo eindeutig untergewichtig.

Solche Nebenwirkungen sind nach der von Dir geschilderten " gesunden " Gewichtsabnahme nur dann zu erklären, wenn Du vergessen haben solltest, für ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu sorgen.

Wenn nicht, solltest Du diese " Müdigkeit " ärztlicherseits abklären lassen.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Es fehlt immer noch die Antwort warum weg vom Idealgewicht - und Dein Alter

10kg in ca 3 Monaten 

Ist zu schnell . Übrigens auch für die Haut. Ich glaube auch nicht dass das Deinem Freund gefällt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

unzufrieden mit meiner Körpergröße?

Hallo, ich bin 25 und unzufrieden mit meiner Körpergröße. Ich bin ca. 1,68 und damit unter Männerdurchschnitt. Ich haber im Netz viele Interessante Erfindungen gefunden. Aber ich habe Angst sie auszuprobieren. Erstens soll es kimi/yoko Fußsohlen geben, die einem nach täglich 30 min. Gebrauch 2-7 cm versprechen. In Verbindung mit MF3 tabletten aus der Schweiz soll es mehr Wirkung haben. http://www.easyheight.com/kimi.htm Zweitens gibt es die growth flex tabletten aus. Bei den sollte man gar nichts machen ( kein sport ...). Mann nimmt sie für 3-4 monate und sie haben keine Nebenwirkungen???

Drittens: es ist wie bei dem growth flex, gibt bei ebay zu kaufen heisst auch ähnlich.

Also ich möchte eigentlich einer von den Tabletten probieren aber wie gesagt habe Angst, dass möglichst Nebenwirkungen auftreten und ob es was bringt.

...zur Frage

thybon 100 zur gewichtsverlust

Ich würde gerne 10kg abnehmen, so schnell wie möglich. Ich habe keine probleme mit meiner Schilddrüsse nehme jetzt seit 2 Tagen Thybon 100 für Unterfunktion ein. In der hoffnung das ich in 4 Wochen 10Kg abnehmen werde. Doch heute habe ich richtig starke Muskelschmerzen in der Schulter vorne und hinten. Muskelschmerzen sind auch Nebenwirkungen bei Thybon 100. Meint Ihr ich sollte sie weiterhin nehmen oder lieber nicht? Hat schon mal jemand von euch Thybon 100 zur Gewichtsred. genommen?

...zur Frage

Ab wv kg sieht man untergewicht?

Also ich bin mit aktuell 47kg angeblich im leichten untergewicht, aber ich seh echt nicht so aus als wär ich untergewichtig (sah vor ca 2monaten mit 52kg auch nicht sehr viel anders aus als jetzt) bin auch nicht sehr groß (1,68) und hab kein großes thigh gap und mein Bauch ist normal flach aber mit mageninhalt auch nichtmehr also ist dieses untergewicht echt nicht sichtbar, könnte man sagen ab wann ungefähr man das so sehen würde oder wie für euch eine untergewichtig person aussieht? Danke.

...zur Frage

Fluoxetin Medikament

Hallo ihr lieben, ich habe in den letzten monaten immer wieder probleme mit dem magen & darm dazu unwohlsein und auch so null bock phasen. Medizinisch konnte nichts festgestellt werden, da ich aber auch zur zeit viel stress habe der mich mitnimmt hat meine hausärztin mir heute fluoxetin verschrieben. Was ich im internet alles über fluoxetin gelesen habe beruhigt mich aber null !

Habt ihr erfahrung mit fluoxetin am besten bei beschwerden wie ich sie habe und könntet mir berichten ?!

Wie fühlt sich die wirklich von fluoxetin an? Nach ca 2 wochen soll es ja helfen...

Welche nebenwirkungen hattet ihr & merkt man wirklich erst nach zwei wochen etwas oder sofort ?

Über antworten würde ich mich sehr freuen... Danke :)

...zur Frage

Mot 16 noch nicht in der Pubertät! Anabolika?

Ich möchte darüber nicht mit meinen Eltern und einem arzt reden. Ich bin ca 1,64 cm Groß und wiege 52kg. Würde Anabolika den Pubertätsvorgang beschleunigen? Die Nebenwirkungen sind mir bekannt. Oder gibt es eine andere Möglichkeit?

...zur Frage

Bekommt man seine Tage durch Gewichtsverlust später?

Hallo :)

Ich bin jetzt 13 Jahre alt und alle aus der Klasse haben ihre Tage schon. Außer ich. Ich habe jetzt in einem Jahr ca. 10kg abgenommen und auch durch Training. Ich habe Angst, dass das irgendwie im Zusammhang steht (dass ich meine Tage noch nicht hab und dass ich abgenommen hab)

Ich hab gelesen, das durch Gewichtsverlust der Hormonhaushalt sehr durcheinander kommt, deshalb hab ich diesen VErdacht geschöpft.

VIelen Dank, eure LadyMuisc

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?