Schneller einen Arzttermin bekommen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

in der regel bekommt man meisten einen frühere termin, wenn man ihenn sagt wie akut die schmerzen sind und das man es nicht mehr aushält. Dann wird man hin und wieder ncoh irgentwo zwischen geschoben. aber wenn nun mal alle termine besetzt sind, dann kann man sonst nichts machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es keinen anderen arzt in der nähe gibt, wirst du wohl warten müssen. dein hausarzt könntre die sache aber dringend machen. du kannst auch die krankenkasse um hilfe bitten. die haben möglichkeiten dir einen facharzt zu  besorgen, du hast allerdings keinen einfluss darauf welcher arzt es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der richtige Ansprechpartner in dem Fall ist deine Krankenkasse- wenn du denen sagst, dass du aufgrund starker schmerzen nicht so lange warten kannst können die dir einen früheren Termin organisieren- allerdings müsstest du dann ggf. auch einen weiter entfernten Facharzt in Anspruch nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise werden Schmerzpatienten bevorzugt behandelt. Ruf einfach mal beim Neurologen an und sag, dass du die Schmerzen wirklich nicht mehr aushälst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider sind Fachärzte dünn gesät! Wenn du keine andere Alternative hast, wirst du wohl auf den Termin warten müssen. Hast du denen denn erzählt, wie schlecht es dir geht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Deine Eltern anrufen und sagen, dass es dringend ist, akute Schmerzen. Ein Erwachsener wird vielleicht nicht so leicht abgewimmelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruf doch noch mal bei dem neurologen an und frag, ob er auch eine notfallsprechstunde hat, dann bekommst du viellt einen termin , musst aber halt länger warten bis du dran kommst.

wenn du das so formulierst, werden sie dich nicht abweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?