Schneller eine Kündigungsbestätigung erhalten/Verlangen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das Kündigungsschreiben per Einschreiben verschickt wurde, ist ja ein Nachweis vorhanden. Beleg gut aufheben. Wenn nicht per Einschreiben kann es durchaus möglich sein, daß das Schreiben ignoriert wird. Also möglichst schnell noch mal per Einschreiben nachsenden. Wenn nach Beendigung der Vertragslaufzeit keine Rückmeldung von Arcor kommt sofort zur Verbraucherzentrale.

habe ich per einschreiben gemacht aber die bestätigung gibt mir erst bestätigung und kann man das nicht beschleunigen?

0

Zwingen kannst du sie überhaupt nicht. Aber du hast ja deine Kopie, dass du gekündigt hast, wozu brauchst du noch eine Bestätigung?

Theoretisch müssen sie dir nicht einmal eine Bestätigung schicken. Du hast sicher die Kündigung per Einschreiben versendet. Da hast du doch deinen Nachweis bereits (sofern die Kündigung form- und fristgerecht ist).

Wie lange muss man auf seine Kündigungsbestätigung warten? (DSL Anbieter 1und1)

Dies ist eher eine generelle Frage, auch wenn ich mich auf einen speziellen Anbieter (1und1, DSL Anschluss) : ich hab Anfang Dezember 2014 meine Kündigung des DSL Internet+Telefon Vertrag bei 1und1 gefaxt (in meinen Wortlaut habe ich auch geschrieben, dass ich um schriftliche Bestätigung der Kündigung bitte), und habe auch eine positive Faxbestätigung. Der Vertrag läuft über 24 Monate, und läuft aus im Februar 2016. Ich möchte nur vorsorglich kündigen und eine Kündigungsbestätigung haben, damit wenn es dann nahe dran ist am tatsächlichen Vertragsende, ich a) entweder die Option habe, mich woanders günstig mit Neukundenstatus vertraglich zu binden b) ggf dann doch bei 1und1 zu Kunde zu bleiben. Egal wie ich mich bis dahin entscheide , ich hätte gern meine Kündigungsbestätigung.

Jetzt ist Mitte Januar 2015, und obwohl ich noch keine Kündigungsbestätigung erhalten habe, ruft 1und1 schon ständig an. Ich bin nicht rangegangen, aber anhand der Nummer googlen und weil ich zurückgerufen habe, weiss ich, es ist 1und1. Es kommt nämlich die Ansage, der 1und1 Vertragskundendienst möchte mich wegen einer "Vertragsangelegenheit" kontaktieren. Es kann sich nur um einen Rückgewinnungsversuch handeln, und man will versuchen, dass ich die Kündigung zurückziehe. es ist nicht so, dass ich mir deren Rückholangebote nicht anhören will, aber ich will davor verdammt nochmal meine Kündigungsbestätigung. Sehr lange Vorrede, kurzer Sinn: gibt es einen gesetztlichen Anspruch, dass die Telekommunikationsanbieter mir eine Bestätigung zuschicken müssen, bevor ich wieder mit denen reden muss? vielen Dank!

...zur Frage

Was tun, wenn sich der Mobilfunkanbieter mit Händen und Füßen gegen die Kündigung wehrt?

Ich haben meinen Mobilfunkvertrag bei otelo (24 Monate Laufzeit) fristgerecht per Einschreiben gekündigt. Leider habe ich auch nach 6 Wochen keine Kündigungsbestätigung erhalten. In Telefonaten mit der Service-Hotline wurde ich gebeten, die Unterlagen (Kündigungsschreiben, Einlieferungsbeleg Einschreiben, Screenshot Zustellt-Bestätigung) nochmals per Mail zu schicken, da diese angeblich nicht auffindbar sind. Das habe ich dann insgesamt 3 Mal gemacht, da ausser dem Standard-Schreiben (Überlastung, etwas längere Wartezeit...) nie eine Antwort erfolgte.

Nun habe ich die erste Antwort auf eine 3 Wochen alte Anfrage erhalten, wo es heißt, meine Daten wären im System nicht auffindbar. Daraufhin nochmals mit dem Kundenservice telefoniert und erfahren, dass die Daten zwar eingegangen sind, aber der Vorgang nicht bearbeitet wurde, weil die Unterschrift auf der (digitalen) Kündigung fehlt. Zwei Wochen vorher meinte ein anderer Mitarbeiter: Kein Problem, geht ja nur um den Nachweis, dass Sie das geschickt haben... Die Frage, warum mir das nicht schriftlich mitgeteilt wurde, konnte nicht beantwortet werden und ich fühle mich gerade sehr für dumm verkauft und hingehalten.

Hat jemand Erfahrungen in der Hinsicht und welche Lösungsvorschläge würdet Ihr empfehlen? Ich werde Woche um Woche hingehalten, damit mein Vertrag dann doch verlängert wird. Nach dieser Aktion wird otelo von mir keinen Cent mehr bekommen. Gibt es Rechtsmittel, mit denen ich drohen kann?

Vielen Dank vorab für Euere Hilfe und Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?